0

Smart Home Messe: Das intelligente Haus & CONSUMENTA stehen bevor

by crissxcross5. Oktober 2017

Herbstzeit ist Messezeit. Zahlreiche Konsum- und Baumessen locken derzeit mit dem „Sonderthema Smart Home“, aber zwei bevorstehende Veranstaltungen stechen dabei heraus und sind vor allem für all diejenigen interessant, die mehr sehen wollen als nur ambitionierte Werbesprüche und bunte Prospekte. Sowohl bei der Erlebnismesse „Das intelligente Haus“ als auch der CONSUMENTA gibt es Smart Home in Aktion und zum Anfassen.

Bereits an diesem Wochenende (07. und 08. 10.) empfängt der nach eigener Aussage größte Musterhauspark in Bad Vilbel (bei Frankfurt) seine Besucher zur Erlebnismesse „Das intelligente Haus“. Organisiert wird die zweitägige Veranstaltung durch den Fachschriften-Verlag. Nach 2015 (ebenfalls in Bad Vilbel) und 2016 (in Fellbach bei Stuttgart) gibt es nun schon die dritte Auflage, was durchaus für die Veranstaltung spricht. Ziel der „Messe“, die keine Messe im klassischen Sinne darstellt, ist die Präsentation verschiedenster Smart Home Anwendungen in realer Umgebung. Die mehr als 30 Aussteller nutzen dafür die vorhandenen Musterhäuser, um darin Ihre eigenen Systeme zu installieren oder im besten Fall gleich bereits vorhandene Systeme zu präsentieren.

Zu erleben gibt es Hausautomation und Entertainment. So werden beispielsweise zahlreiche Häuser mit Entertainment- und Multiroom-Systemen von Denon, Dynaudio, Panasonic und Pioneer ausgestattet. Die Erfahrung der vergangenen beiden Jahre lässt vermuten, dass auch diesmal nicht mit Bässen gegeizt wird und sich die Besucher beim Besichtigen der schmucken Musterhäuser einer Rundum-Beschallung sicher sein können. Sonos wird im Gegensatz zu den ersten beiden Veranstaltungen nicht als offizieller Aussteller vor Ort sein. Trotzdem wird man den Multiroom-Platzhirsch in einigen Häusern (z.B. Haacke Haus oder Lehner Haus) antreffen, wo das System ohnehin schon installiert ist.

Besonders spannend wird die Erlebnismesse natürlich hinsichtlich der unterschiedlichen Hausautomations-Systeme, denen man begegnen kann. Angefangen bei kabelgebundenen Systemen von GIRA (Haus 13, Seemann) oder digitalSTROM (Haus 69, Haacke) über geschlossene Inselsysteme wie Bosch Smart Home (Haus 12, Streif) bis hin zu offenen Standards wie Z-Wave (bei Schwaiger Home4You im Haus 66, Danhaus oder im Haus 46, Lehner). Eine Verbindung aus Entertainment und Gebäudesteuerung zeigt Technisat in seinem Showmobil. Hier wird es Fernseher und Receiver zu sehen geben, die dank Z-Wave Funk auch als Steuerzentrale für die Hausautomation genutzt werden können. (Wir haben berichtet)

Durch die Präsentation der verschiedenen Smart Home Anwendungen in realer Wohnumgebung lohnt sich ein Besuch der Veranstaltung nicht nur für angehende Häuslebauer, sondern für alle, die sich für die Themen Hausautomation und Entertainment in den eigenen vier Wänden interessieren.

Erlebnismesse „Das intelligente Haus“
Termin: Sa. 7. und So. 8. Oktober 2017
Öffnungszeiten jeweils von 11 bis 18 Uhr
Adresse: Ausstellung Eigenheim und Garten, Ludwig-Erhard-Str. 70, 61118 Bad Vilbel
Eintritt: € 3,-, ermäßigt € 1,50
Alle Aussteller unter: www.dih-Messe.de

Am 28. Oktober öffnet die CONSUMENTA, Süddeutschlands größte Einkaufsmesse, in Nürnberg ihre Tore. Die 9!-tägige Veranstaltung gliedert sich in verschiedene Themenwelten. Das Highlight für Smart Home Fans und Interessierte findet sich dabei in Halle 7 („Klüger Bauen + Energiesparen“). Hier wird wie bereits im vergangenen Jahr der Themenpark „Digital Home & Entertainment“ aufgebaut – also sozusagen eine „Messe in der Messe“.

Anhand praktischer Beispiele (z.B. Fernsteuerung eines Hauses in 400Km Entfernung) wird gezeigt, wie digitale Technik für das eigene Heim genutzt und das alltägliche Leben rund um Haus und Wohnung smart und energieeffizient gestaltet werden kann. Kernbereich des Themenparks sind eine Bühne mit Zuschauerbereich sowie ein Beratungsbereich, in dem Besucher unabhängig vom Veranstalter des Themenparks zum Thema Smart Home beraten werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Einbruchsprävention.

Neben dem zentralen Show- und Beratungsbereich wird es auch Präsentationsflächen verschiedener SmartHome-Dienstleister geben, wo sich die Besucher umschauen und konkret beraten lassen können.

Zu empfehlen ist ein Besuch in der Woche, da die Messehallen an den Wochenenden extrem gefüllt sind und es teilweise schwierig wird, sich auf den Gängen durch die Massen zu schlängeln.

Systeme, die im Smart Home Themenpark vorgestellt werden, sind unter anderem Loxone, Z-Wave, ViciOne und KNX.

Einkaufsmesse CONSUMENTA
Termin: Samstag, 28.Oktober bis Sonntag, 05. November 2017
Öffnungszeiten: Täglich 9:30 – 18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr
Adresse: NürnbergMesse, Messezentrum 1, 90471 Nürnberg
Eintritt:
– Erwachsene € 12,-
– Feierabendticket (nur gültig am 30.10. und 2.+3.11. ab 14 Uhr, an Sonn- + Feiertagen nicht gültig) € 7,50
– Familienkarte (2 Erwachsene + max. 3 Kinder von 11-16 Jahre) € 26,00
– Kinder bis 10 Jahre KOSTENLOS (nur in Begleitung eines Erwachsenen/ bzw. Erziehungsberechtigten)!

Weitere Informationen unter: www.consumenta.de

About The Author
crissxcross
crissxcross
Hi, ich bin crissxcross, gelernter IT-Systemelektroniker. Beruflich arbeite ich als Produktmarketing-Manager im Bereich Smart Home. Auch privat interessiere ich mich für Smart Home und bin selbst Hausautomatisierer :-) Falls ich nicht vor dem Monitor sitze fotografiere ich gern und bin ein großer Apple Fan.

Leave a Response