Smart-Speaker-Verkaufszahlen: Amazon führt weiterhin, Google holt aus

smart-speaker-verkaufszahlen-amazon-fuehrt-weiterhin-google-holt-aus
Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Dass der Markt mit Smart Speakern und Smart Displays boomt, dürfte jedem klar sein. Wer dies gerne in Zahlen sehen möchte, ist bei Strategy Analytics an der richtigen Stelle. Die Marktanalysten haben aktuelle Verkaufszahlen für Q4 2019 der führenden Anbieter analysiert und ausgewertet.

Amazon führt mit Alexa weiterhin den Markt an. Im vierten Quartal 2019 konnte das Unternehmen ca. 15,8 Millionen Smart Speaker verkaufen, was einen Marktanteil von 28,3 Prozent ergibt. Aber Google holt auf und konnte im letzten Quartal 2019 stärker wachsen. Insgesamt verkaufte man 13,9 Millionen Geräte, was für einen Marktanteil von 24,9 Prozent ausreicht.

smart-speaker-verkaufszahlen-q4-2019.jpg

Quelle: Strategy Analytics

Besonders stark gewachsen sind die asiatischen Anbieter Baidu, Alibaba und Xiaomi auf den folgenden Plätzen, die aber hierzulande (noch?) keine Rolle spielen. Erst auf Platz 6 kommt dann Apple mit dem HomePod, konnte aber ein Plus von 65 Prozent hinlegen. Und das obwohl der HomePod bereits zwei Jahre alt und auch recht teuer ist. 2,6 Millionen Einheiten soll Apple im letzten Quartal 2019 verkauft haben, was 4,7 Prozent des Gesamtmarktes von insgesamt 55,7 Millionen weltweit verkauften Smart Speakern ausmacht.

Quelle: Strategy Analytics
Bildquelle Titelbild: Amazon

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

1 Kommentar

Gib deinen Senf dazu!