1

Smarte Rollos Kadrilj und Fyrtur von Ikea sind in Kürze erhältlich (Update)

by Marcus31. Januar 2019

Vor einigen Wochen haben wir euch darüber informiert, dass IKEA smarte Rollos für sein TRÅDFRI-System plant. Nun nimmt die Sache langsam konkrete Formen an.

Bisher war noch nicht sicher, dass die neuen Produkte auch in Deutschland verfügbar sein würden. Dies wurde nun bestätigt, denn sowohl KADRILJ als auch FYRTUR sind nun auf der offiziellen Webseite von IKEA gelistet. Online bestellbar sollen diese wohl ab dem 2. Februar sein. In den Filialen werden sie ebenfalls in Kürze verfügbar sein.

Die beiden Rollos gibt es in unterschiedlichen Größen (ab 60×195 cm bis 120×195 cm) und werden jeweils mit einer Fernbedienung ausgeliefert. Sie können aber natürlich auch über die TRÅDFRI-App gesteuert sowie in angebundene Smart-Home-Systeme integriert werden. Das ab 99 Euro erhältliche KADRILJ ist hierbei die lichtdurchlässige, das ab 119 Euro erhältliche FYRTUR die lichtundurchlässige Version der smarten Rollos von IKEA. Die Energieversorgung erfolgt über einen kleinen Akku.

Update vom 31.1.2019

Eigentlich sollten die smarten Rollos von IKEA in den kommenden Tagen in den Handel kommen. Der Verkaufsstart scheint sich aber noch etwas zu verschieben und flächendeckend erst im März zu erfolgen. Der Grund sei „lieferbedingt“. Wie Caschys Blog berichtet, soll die App-Steuerung auch erst im April möglich sein. Bis dahin müsst ihr euch mit der TRÅDFRI-Fernbedienung begnügen.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...
  • anothermib
    anothermib
    1. Februar 2019 at 17:20

    Schaut ganz nett aus. Bekommt man die IKEA Sachen inzwischen irgendwie mit HUE oder Homecenter gekoppelt?

Leave a Response