ssmaart-Haus

Smartlock: Abus Z-Wave Türschloss mit homee verbinden, so geht’s!

crissxcross
Geschrieben von crissxcross
ssmaart-Haus

Wer in seinem homee-Smart-Home-Reich auch seine Haustür smart machen will, der musste bislang auf Nuki zurückgreifen.
In der Z-Wave und Zigbee Welt sah es da bei den kompatiblen Schlössern nämlich bislang mau aus.

Hier ist die gute Nachricht für alle homees: Es gibt endlich ein (wenn auch nicht offiziell) kompatibles Z-Wave Smartlock für homee.
Und noch eine gute Nachricht: Dieses ist gerade sogar besonders günstig zu haben.
Mehr dazu liest du hier.

Abus Z-Wave Smartlock an der Pforte mit homee steuern

Wer sein Türschloss smart machen möchte, um beispielsweise die Tür per App zu öffnen, oder ganz automatisch, sobald man nach Hause kommt (was mit der angekündigten Anwesenheitssteuerung von homee bald funktionieren wird), der kann ab sofort auf das Z-Wave Smartlock von Abus zurückgreifen.

#Montage

Diese ist ähnlich wie bei dem Nuki Smartlock, mit einer kleinen Besonderheit…

Das Smartlock wird auf den eingesteckten Schlüssel gesetzt, welcher dann durch den Motor gedreht wird. Daher solltest du als erstes prüfen, ob deine Tür eine Not- und Gefahrenfunktion hat. Das erkennst du daran, dass du von außen trotzdem noch mit einem Schlüssel auf- und zusperren kannst, obwohl drinnen bereits ein Schlüssel steckt.

Montageplatte des Abus Smartlock kann geschraubt oder geklebt werden

Du kannst das Abus Türschloss natürlich auch ohne diese Funktion montieren, doch davon rate ich dir eindringlich ab!

Kommen wir zur kleinen Besonderheit, denn der Unterschied zum Nuki Smart Lock ist: Der Schlüssel muss dafür abgesägt werden.
Klingt komisch, ist aber so.

Schlüssel mit abgesägt werden damit er in das Abus Smartlock passt

Daher eine Empfehlung vorab: Beim Schlüsseldienst um die Ecke noch fix einen Schlüssel nachmachen lassen.

Dann muss die Montageplatte an die Tür. Dazu den Plastikschieber an der Unterseite des Abus Türschloss nach vorn ziehen und dadurch die Abdeckung lösen.

Plastikschieber nach vorn ziehen um Abdeckung zu öffnen

Dann siehst du mittig vom Schloss rechts und links, zwei Spangen. Diese nach unten schieben und schon löst sich die Montageplatte.

Spangen am Abus Türschloss runterdrücken um Montageplatte zu lösen

Jene kannst du nun an die Tür kleben – was sich bei Mietwohnungen anbietet – oder Schrauben, sofern die Löcher auf das Maß deines Zylinders passen.
Dann den (abgesägten) Schlüssel in das Schloss stecken und das Abus Smartlock draufsetzen. Fertig.

Abus Smartlock dreht den (abgesägten) Schlüssel

#Installation

Nun kommt der spannende Teil: Das Abus Türschloss wird erst smart, wenn es via Z-Wave mit der modularen Smart Home Zentrale homee verbunden wird.

Da der homee Z-Wave Würfel noch kein „S2 Security“ unterstützt, muss zunächst am Abus Türschloss das Security Level auf „S0“ geändert werden.

Das geht wie folgt:

  1. Du drückst an deinem Abus Türschloss die beiden Pfeiltasten ca. 3sek. Lang gleichzeitig, bis die linke LED grün aufleuchtet. (dies zeigt den Verwaltungsmodus an)
  2. Jetzt nochmal beide Pfeiltasten gleichzeitig für 3sek. drücken. Die linke LED blinkt nun grün.
  3. Jetzt die Pfeiltaste „nach oben“ drücken – die linke LED beginnt rot zu blinken.
  4. Jetzt mit der Taste „schließen“ bestätigen. – die linke LED blinkt rot, die rechte LED leuchtet grün. (jene signalisiert das es noch auf S2-Security gestellt ist.
  5. Jetzt die Pfeiltaste „nach unten“ drücken – die linke LED blinkt rot, die rechte LED leuchtet durchgängig rot. (signalisiert die Auswahl von S0.)
  6. Jetzt die Auswahl mit der „schließen“ Taste bestätigen.

Nun geht’s auf in die homee Smartphone App. Dort unter Geräte -> neues Gerät hinzufügen.
Das Abus selbst wirst du als Listeneintrag nicht finden, da es von homee nicht offiziell unterstützt wird. Aber es geht trotzdem!

homee 2.30 -> Gerät anlernen -> anderes Z-Wave Gerät

Indem du ein beliebiges Z-Wave Gerät auswählst (außer den Qubino Smart Meter – den NICHT!).
Denn im Hintergrund passiert technisch gesehen immer das gleiche: Der Include Modus am homee wird gestartet.

homee ist bereit zum anlernen des Abus Z-Wave Türschloss

Nun musst du selbiges am Abus Türschloss machen, nämlich den Include Mode (also den Anlernvorgang) am Abus starten.

Dazu gehst du wie folgt vor:

  1. Wie schon vorhin, beide Pfeiltasten gleichzeitig für ca. 3sek. lang gedrückt halten – die linke LED beginnt grün zu blinken
  2. Nun mit der „schließen“ Taste bestätigen – beide LEDs beginnen grün zu blinken
  3. Ist die Verbindung zum Gateway hergestellt und die linke LED leuchtet grün auf, das Ganze mit der „aufschließen“ Taste bestätigen.

#Homeegramme

Nun kannst du so allerlei Dinge mit deinem smarten Schloss machen.

Zum Beispiel kannst du Fernbedienungen via Homeegramm mit dem Schloss verknüpfen, um deine Haustür per Knopfdruck – zum Beispiel aus dem Auto heraus – auf- und zuzuschließen.

„WENN Taste 1 an Fernbedienung gedrückt DANN Abus Türschloss aufschließen“

Homeegramm (Szene / Routine)

Oder schließe abends bei zu Bett gehen, die Kellertür ab:

WENN Modus auf „schlafend“ gesetzt wird UND Türkontakt Keller ist geschlossen DANN Abus Türschloss verriegeln.

Homeegramm (Szene / Routine)
Der beliebte homee Modusschalter – versetzt deine Wohnung in Abwesend, Anwesend, Schlafend und Urlaub.

Hierfür kannst du den homee Modusschalter nutzen (EnOcean) und ich würde dir ein Fensterkontakt empfehlen, um sicherzustellen, dass die Tür im Keller auch physikalisch geschlossen ist.

Du bist im Urlaub und jemand soll nach dem Rechten sehen, oder die Blumen gießen?
Via homee App ist es völlig egal wo du gerade bist – so kannst du (Internetverbindung vorausgesetzt) nun via Abus Tüschloss die Haustür entriegeln.

Abus Smartlock via homee App steuern

Wie geil wäre es denn, wenn die Tür genau dann geöffnet wird, wenn du gerade nach Hause kommst. Geht noch nicht, aber bald. homee hat dafür die Geofencing Funktion – noch für dieses Jahr angekündigt.

homee Geofencing Funktion – noch in diesem Jahr

So kannst du im Homeegramm als Auslöser auswählen:

WENN ein Bewohner nach Hause kommt DANN öffne Abus Türschloss

Homeegramm (Szene /Routine)

Also, stay tuned!

homee Geofencing Funktion

Hast du schon ein Smartes Türschloss? Wie sind deine Erfahrungen damit und wie nutzt du es im Alltag?
Oder hast du noch Fragen dazu? Diskutierte mit in unserem Forum.

Das Abus Z-Wave Türschloss bekommst statt der vom Hersteller empfohlenen UVP von 199 Euro für smarte 79,90 Euro im smaart.haus Shop

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Du hast Fragen? Starte einen Thread dazu auf: forum.siio.de