Stecke dein Baby jetzt in das Internet der Dinge

Bild © sproutling
Geschrieben von crissxcross
ssmaart-Haus

Baby Active Tracker heißt die neue Erfindung der Firma Sproutling[icons icon=”icon-link” color=”#1e73be” size=”13″]. Dabei handelt es sich um eine Art Fitness Band, welches die Herzfrequenz, Temperatur und die Stimmung des Babys erfasst.

Die einen werden jetzt wohl sagen “Wow coole Sache”, andere wiederum werden es als Teufelszeug abtun. Wir haben statt einem konventionellen Babyphone eine Babykamera und ich kenne die zwiegespaltene Meinungen dazu nur allzu gut. Wie kann man sein Baby nur mit einer Kamera beobachten? Willkommen im Internet der Dinge!

Statt Babyphone oder Babykamera kannst du deine Kleinsten nun über den “Baby Active Tracker” ins Traumland schicken. Das Wearable der Firma Sproutling wird um das Fußgelenk des Babys gelegt und misst so die Herzfrequenz, Temperatur und kann erkennen, wenn sich der Sprössling auf den Bauch gedreht hat. Dies ist vor allem in den ersten Monaten gefährlich für Babys.

Der Tracker wird über das Internet mit der kostenlosen Smartphone App verbunden. So können Eltern den Tracker auch verwenden, falls Sie das Haus verlassen, um zum Beispiel zu den Nachbarn zu gehen. Mit einer Bluetooth Verbindung wäre diese Reichweite nicht möglich.

Da Eltern keine Ärzte sind und dies auch nicht sein müssen, zeigt der Baby Active Tracker statt vieler Zahlen, einfache Indikatoren an, wie zum Beispiel “wach” oder “eingeschlafen”. Ein pulsierender Punkt veranschaulicht dabei die Herzfrequenz.

Die Basis des Trackers ist neben der reinen Funktion als Ladestation ebenfalls ein Sensor. Sie misst Temperatur, Licht und Rauschpegel der Umgebung und kann so den Komfort bestimmen.

Das Team von Sproutling hofft, das viele Eltern bereit sind die erhobenen Daten anonym zu teilen. Dies soll nicht nur helfen den Baby Active Tracker zukünftig noch besser zu machen, die Daten sollen auch Institutionen wie Universitäten und Krankenhäusern zur Verfügung gestellt werden.

Der Active Baby Tracker kann aktuell für 249$ vorbestellt werden. Nach Veröffentlichung soll er für 299$ im Handel zu haben sein.

[youtube url=”http://www.youtube.com/watch?v=slyXHix8hLg” rel=”0″ showsearch=”0″ showinfo=”0″]

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!