0

Terra: iRobot erobert mit neuem Mähroboter ohne Begrenzungskabel den Garten

by Marcus30. Januar 2019

iRobot, einer der bekanntesten Hersteller von Saug- und Wischrobotern, erobert ein neues Territorium. Statt nur im Haus für Sauberkeit auf dem Boden zu sorgen, geht es nun auch dem Rasen an den Kragen: mit dem neuen Mähroboter iRobot Terra.

Diesen hat das Unternehmen gerade vorgestellt. Nach dem Haus soll nun also auch der Garten bearbeitet werden. Gardena und Co bekommen einen namhaften Konkurrenten dazu, der durchaus einiges zu bieten hat. Der iRobot Terra ist ein Rasenmähroboter ohne Begrenzungskabel – und passt damit perfekt zu der Thematik, die wir erst vor wenigen Wochen in einem Artikel aufgegriffen haben.

Statt der Verdrahtung des Gartens müssen lediglich die mitgelieferten Beacons im Garten aufgestellt werden. Dann muss der Terra einmal durch den Garten fahren, um so eine virtuelle Karte in der dazugehörigen App zu erstellen. Auf dieser können dann auch Hindernisse markiert werden. Zudem ermöglicht euch die App die Einstellung der gewünschten Rasenhöhe, ihr könnt die Routen nachverfolgen sowie einen individuellen Zeitplan zum Mähen festlegen. Die Verbindung erfolgt via WLAN. Ihr solltet also unbedingt über einen ausreichenden Empfang im ganzen Garten verfügen, was ihr z. B. mit dem Netgear Orbi Outdoor Satellit sicherstellen könnt.

Der integrierte Akku des iRobot Terra hält für eine Mähzeit von einer Stunde. Danach muss er für rund zwei Stunden wieder an der Basis aufgeladen werden. Konnte die Arbeit zuvor nicht beendet werden, setzt er sie mit frisch aufgeladenem Akku an gleicher Stelle fort. Gemäht wird mit zwei Messern an der Unterseite des Gerätes, die bei im Weg liegenden Steinen wegschnappen sollen, um Schäden zu verhindern. Was leider noch nicht bekannt ist, ist der Preis. Auch einen Termin für den Verkaufsstart hierzulande können wir euch leider noch nicht nennen.

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Leave a Response