ssmaart-Haus

Trifo Max: leistungsstarker Saugroboter und intelligenter Wachhund in einem

Trifo Max: leistungsstarker Saugroboter und intelligenter Wachhund in einem
Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Der hierzulande bisher recht unbekannte Hersteller Trifo hat mit dem Max einen neuen Saugroboter vorgestellt, der einen spannenden Zusatznutzen mit sich bringt.

Der Trifo Max nutzt für die Navigation keinen Laser, sondern KI-gestützten Kamera- und Videofunktionen. Mit ihnen erkennt er nicht nur Hindernisse und umfährt sie, sondern bewegt sich auch intelligent durch die Räume und legt nebenbei auch eine virtuelle Karte an. Zudem kann die Kamera auch für mehr Sicherheit genutzt werden. Denn der Trifo Max lässt sich auch als digitaler Wachhund einsetzen und patrouilliert nachts durchs Haus. Wenn er eine Bewegung oder Geräusche wahrnimmt, schlägt er Alarm und startet eine automatische Videoaufnahme. Diese Funktion ist zwar nicht gänzlich neu, aber durchaus eine Seltenheit.

„Wir haben Max mit fortschrittlichen Heimüberwachungsfunktionen wie Bewegungs-, Audio- und Personenerkennung ausgestattet, um das Zuhause der Menschen zu schützen. Und mit seinem fortschrittlichen Sichtsystem kann er die effizienteste Reinigungsroute abbilden”, so Zhe Zhang, Gründer und CEO von Trifo. „Über die Trifo Home App kann Max mit seiner Familie kommunizieren, egal ob sie zu Hause oder unterwegs ist.“

Ansonsten bietet der Max viel von dem, was man von einem guten Saugroboter erwartet. Er lässt sich natürlich per App steuern und programmieren sowie per Alexa befehligen. Sie Saugleistung ist mit 3.000 Pa überdurchschnittlich hoch. Zudem gibt es mit dem Trifo Max Pet Edition sogar eine Haustier-Edition mit bis zu 4.000 Pa. Eine Wischfunktion, die bei den meisten Saugrobotern aber ohnehin mehr schlecht als recht funktioniert, gibt es nicht. Preislich liegen die beiden Modelle bei 399 Euro bzw. 449 Euro UVP.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!