Powerfox

Update für Philips Hue Bridge kündigt neue Features an

crissxcross
Geschrieben von crissxcross
siio-App

In dieser Woche hat Philips Hue ein Update für seine Bridge V2 herausgebracht. Schaut man sich die Änderungen an, kündigen sich neue Features für die smarte Beleuchtung an.

Unter anderem überarbeitet die neue Firmware-Version 1932126170 das Dateisystem der Bridge. Dies soll nicht nur eine bessere Performance ermöglichen, sondern laut der Changelog auch die Vorbereitung auf bald kommende Features sein. Was genau in Planung ist, wissen wir leider noch nicht. Sinnvoll wäre aber unter anderem die Anhebung der Maximalanzahl von verbundenen Leuchtmitteln oder auch eine Backup-Funktion.

Neben diesen Vorbereitungsmaßnahmen gibt es aber auch einige Verbesserungen, von denen wir bereits jetzt profitieren. Unter anderem soll die Cloud-Anbindungen für Amazon Alexa und Google Assistant zuverlässiger funktionieren. Zudem wurde die Zuverlässigkeit des Hue Tap und der Friends of Hue Lichtschalter optimiert, bei denen es manchmal zu Problemen bei den Schaltvorgängen kam. Und Signify hat sich um einen Bug gekümmert, bei dem manchmal Lampen in der Hue App als “nicht erreichbar” angezeigt werden, obwohl sich diese schalten ließen.

Darüber hinaus wurde ein Fehler behoben, der es teilweise nicht erlaubt hat, das Einschaltverhalten von kompatiblen Lampen zu konfigurieren. Mit dem Firmware Update 1932126170 wurde auch dies behoben.
Welche Neuerungen das Update enthält, wird sich spätestens auf der IFA 2019 in Berlin zeigen.

Das offizielle Changelog sieht so aus:

Firmware 1932126170 (Bridge V2)

  • We have made some big changes in the Hue Bridge filesystem resulting in better performance. This enables some exciting new features coming up!
  • We implemented improvements in the Hue Bridge so cloud-integrations (i.e. Amazon Alexa and Google Assistant) work more reliable in the future.
  • We improved the reliability of Hue Tap and Friends of Hue Switches, solving an issue where lights would sometimes fail to respond to commands
  • We resolved an issue that lights were wrongly indicated as not supporting Power-on Behaviour in the mobile App although they had that capability before. Thanks for reaching out to us for this issue!

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!