ssmaart-Haus

Wemo NetCams werden Ende Mai zu Elektroschrott

wemo-netcams-werden-ende-mai-zu-elektroschrott
Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Wer eine der NetCam-Überwachungskameras der zu Belkin gehörenden Marke Wemo hat, wird nicht mehr lange Freude daran haben. Denn wie der Hersteller auf seiner Webseite offiziell mitgeteilt hat, wird die Video-Service-Plattform zum 29. Mai 2020 abgeschaltet.

Da diese für die Funktionstüchtigkeit der Sicherheitskameras erforderlich ist, werden die Wemo NetCam-Produkte ab dem genannten Datum nicht mehr funktionieren. Sie sind somit reif für den Eletroschrott, auch wenn die Produkte ansonsten eigentlich noch funktionstüchtig sind. Dies ist wieder einmal ein erschreckendes Beispiel, dass Kunden bei herstellergebundenen Lösungen extrem abhängig sind. Wenn der Hersteller den Support einstellt, ist das Produkt nicht mehr zu gebrauchen und damit Müll.

Zwar bietet Belkin für Geräte, die innerhalb der Garantiezeit sind, eine Rückerstattung an. Aber das betrifft nur Kunden, die das Produkt innerhalb der letzten zwei Jahre gekauft haben. Alle anderen schauen in die Röhre. Auch für Restlaufzeit von Abonnements für die kostenpflichtige iSecurity+-Videodienstplattform gibt es eine anteilige Rückersttattungen.

Zufriedenstellen dürfte dies aber vermutlich keinen Kunden. Schließlich kauft man sich ja nicht umsonst Sicherheitskameras. Und wer nicht mehr in der Garantiezeit ist und vielleicht mehrere NetCams von Wemo im Einsatz hat, kann diese in knapp drei Wochen auf den Müll schmeißen! Das Geld ist futsch und für die Sicherheit muss auch noch ein neues System gekauft werden.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

1 Kommentar

  • Ja, das ist wirklich schade, kommt aber leider immer wieder vor. Von meinen Smarthome Gadgets haben schon einige das Zeitliche gesegnet (Homeboy Kamera, Gablys Bluetooth Schlüsselanhänger, ThermoPeanuts Temperaturfühler und Silver Mother von sen.se, Karotz Hase) , weil der Hersteller Konkurs ging. Entschädigung gab’s dann natürlich keine.

Gib deinen Senf dazu!