1

eufyCam E: neue Sicherheitskamera ist jetzt erhältlich

by Marcus25. März 2019

Die zu Anker gehörende Marke eufy hat heute seine neue Sicherheitskamera eufyCam E in Deutschland in den Handel gebracht. Bisher war diese nur im Ausland erhältlich. Auch die dazugehörige App gibt es nun in deutscher Sprache.

eufyCam E ist ein ganzes Überwachungskamerasystem. Es besteht aus einer erforderlichen Base und einer oder mehreren Kameras. Das System funktioniert wie ähnliche Konkurrenzprodukte (z. B. von Arlo), bietet aber auch ein paar Besonderheiten. Die IP65-wetterfesten Kameras laufen mit einer Akkuladung 365 Tage lang (bei durchschnittlicher Verwendung von bis zu 10 Vorkommnissen pro Tag und 30-Sekunden-Aufnahmen pro Video), benötigen also keine aufwendige Verkabelung.

Gefilmt wird mit 1080p Full HD inklusive Nachtsicht. Mit der magnetischen Befestigung für innen und einer stabilen Befestigung für draußen, beides gehört zum Lieferumfang, ist eine Montage schnell erledigt. Ebenfalls dabei ist eine 16 GB große microSD-Speicherkarte. Auf dieser werden die Aufnahmen gespeichert. Das ist ein großer Vorteil, da somit keine Cloud-Speicherung erforderlich ist. Diese kostet bei anderen Anbietern meist monatliche Gebühren, ist aber auch bei eufy optional möglich.

Die Kosten für eufyCam E liegen bei 399,90 Euro für das Set mit Basis und zwei Kameras. Eine Kamera schlä#gt mit 149,99 Euro zu Buche. Wer jetzt bei Amazon bestellt und den Gutscheincode „EUFYCAM20“ eingibt, spart bis zum 31.3.2019 20 Prozent vom Kaufpreis!

siio-App
About The Author
Marcus
Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...
  • Gerd
    26. März 2019 at 10:21

    Hi, habe mir auch vor kurzem akkubetriebene Außenkameras geholt, da ich aber sowohl die von Arlo wg. der Zwangscloud und des Preises und diese ebenfalls wg. des Preises und des Zusatzhubs etwas umständlich finde habe ich mir ähnliche Kameras von Reolink geholt. Das ist z.B die Reolink Argus 2, diese hat ziemlich ähnliche technische Daten, der Akku hält zwar nicht 365 Tage, ist aber wechselbar und kann per Micro USB geladen werden. Und das interresanteste ist der Preis. Inklusive Solarpanel, was die Akkufrage obsolet macht, kostet eine Kamera z.B. bei AliExpress unter 100€, oder direkt im Reolinkshop in Europa ca. 130€.

Leave a Response