23

Fibaro HCL Tageszeit Variable anlegen

by crissxcross26. August 2014

Für einige Szenen in dem Fibaro Home Center Lite (HCL) oder dem Home Center 2 (HC2) ist es ganz interessant zu wissen welche Tageszeit gerade ist.

Man kann natürlich Lichter abhängig von der Helligkeit, also dem aktuellen LUX Wert schalten oder diesen Wert auch in Szenen verwenden. Hat man jedoch keinen Helligkeitssensor oder möchte bestimmte Szenen nur Abends auslösen, unabhängig davon wie hell oder dunkel es ist, so kann man hier mit einer Variable arbeiten, welche durch das Fibaro Homecenter automatisch befüllt wird.

Hinzufügen einer vordefinierten Variable

Auf der Weboberfläche des Fibaro Home Center (HCL sowie auch HC2) findest du unter dem Menüpunkt Steuerungen > Variablen Steuerung zwei Möglichkeiten von Variablen.

Variablen: diese kannst du frei benennen, sie können aber nur den Wert 0 oder 1, also wahr oder falsch annehmen.

vordefinierte Variablen: diese kannst du frei benennen, sie können mehrere Werte annehmen welche du zuvor definiert hast.

Fibaro HCL - Variable anlegen

Fibaro HCL – Variable anlegen

Lege hier eine neue vordefinierte Variable an, benenne diese (zum Beispiel als Tageszeit) und vergebe zwei Werte. Diese können „vor Sonnenaufgang“ und „nach Sonnenaufgang“ heißen.

Fibaro - vordefinierte Variable anlegen

Fibaro – vordefinierte Variable anlegen

Szene erstellen

Nun muss diese Variable natürlich noch zur entsprechenden Zeit den korrekten Wert annehmen. Dies geschieht über eine Szene. Gehe auf Szenen und erstelle hier eine neue Szene.

Fibaro HCL / HC2 Szene erstellen

Fibaro HCL / HC2 Szene erstellen

Du kannst die Szene nach deinen Wünschen frei benennen und musst diese auch nicht zwingend einem Raum zuordnen. In der Registerkarte „Erweitert“ füge als erstes einen Timer > Tag der Woche hinzu. Hier aktiviere jeden Tag der Woche und setzte im Dropdown den Wert auf „Bei Sonnenaufgang“ Die Uhrzeit dahinter ist damit unrelevant.

Als DANN Verknüpfung setze die Variable welche du gerade erstellt hast und definiere das diese nun den Wert „nach Sonnenaufgang“ erhält. Nach speichern der Szene, lege eine weitere Szene mit dem Timer „Bei Sonnenuntergang“ an, welche der Variable den Wert „nach Sonnenuntergang“ zuweist.

Fibaro - Timer kann in Szene Sonnenauf- un untergang definieren

Fibaro – Timer kann in Szene Sonnenauf- und Untergang definieren

Danach wird zu gegebener Zeit, das Home Center der Variable die entsprechende Tageszeit zuweisen. Dies passiert dynamisch, da die Fibaro den Sonnen Auf- und Untergang anhand deines Standortes berechnet. Dieser muss natürlich in der Konfiguration gepflegt sein.

Die Variable kannst du nun in jeder beliebigen Szene verwenden.

siio-App
About The Author
crissxcross
crissxcross
Chris, Gründer und Blogger von siio. Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.
23 Comments
  • Dennis
    29. August 2014 at 21:18

    Wie funktioniert die Einstellung beim HCL das bei eine bestimmten LUX Zahl im Motion Sensor das Licht angeht bzw. wie programmiert man dies ?

    • crissxcross
      29. August 2014 at 22:17

      Hallo Dennis,
      das kannst du in einer Szene realisieren. Dazu wählst du den Kanal Helligkeit des Fibaro Motion Sensor und trägst den Grenzwert in Lux in das grüne Feld ein. Mit der Variable im Gelben Feld kannst du sagen ob ausgelöst werden soll, wenn überschritten (>) unterschritten (< ) oder exakt der Wert (=) erreicht wurde. Mit einer UND Verknüpfung fügst du nocheinmal den Motion Sensor hinzu mit dem Kanal Motion. In der DANN Funktion kannst du eine Steckdose, ein Relai oder andere Sachen schalten bzw. ausführen.In deiner Szene Steht also (Beispiel) " WENN Helligkeit < 100 LUX UND Bewegung erkannt DANN Licht ein. Ich hab das mal fix zusammengeklickt. Schau hier: Screenshot

  • pepepepper
    28. November 2014 at 9:26

    Hallo,

    ich bin Fibaro-Neuling ohne IT-Erkenntnisse und versuche mich gerade mit Fibaro vertraut zu machen.

    Ich frage mich die ganze Zeit, welchen Vorteil das Anlegen einer Variablen hat. Nehmen wir dieses hier genannte Beispiel. Diese Programmierung kann ich doch auch ohne die Erstellung der Variablen durchführen, indem ich anstelle der Variablen ganz einfach den Timer –> Tag der Woche –> Sonnenaufgang nehme. Dies ist auch kein Mehraufwand.

    ???

    VG pepepepper

    • crissxcross
      28. November 2014 at 19:32

      hi,

      wenn du mit LUA arbeitest ist dies möglich. Hast du „nur“ eine HCL musst du dich dieser bedienen.
      Variablen sind super, um ermittelte Zustände zu speichern. So musst du diese nicht ständig erneut abfragen in Szenen und kannst den Wert aus der Variable verwenden.

      • Pepepepper
        29. November 2014 at 17:12

        Hi crissxcross, danke für die Antwort.
        Kannst du mir ein Beispiel für die Speicherung der ermittelten Zustände geben? Das Ganze ist mir so zu abstrakt.

        • crissxcross
          29. November 2014 at 22:53

          hey Pepepepper,

          klar. Beispiel:
          Du möchstest, wenn der Bewegungsmelder morgens die erste Bewegung, meinetwegen im Flur auf dem Weg zum Bad, erkennt – die Kaffeemaschine eingeschalten wird.
          Sinnvoll ist hier eine Variable „Kaffeschongekocht“ welche automatisch beim einschalten der Kaffeemaschine auf 1 gesetzt wird. Denn es macht ja keinen Sinn die Schaltsteckdose immerwieder einzuschalten wenn du morgens durch den Flur läufst – der Kaffee ist ja schließlich schon gekocht. Damit du auch am nächsten Tag einen frischen Kaffee bekommst, wird diese Variable per Zeitgesteuertem Script / Programm irgendwann Nachts auf Null gesetzt. So wird der Bewegungsmelder am nächsten Tag die Schaltsteckdose vor der Kaffeemaschine einschalten denn die Bedingung WENN Bewegung UND Variable Kaffeschongekocht <1 ist ja erfüllt. So und nun Kaffee schmecken lassen ;-)

          • Pepepepper
            29. November 2014 at 22:59

            Hi crissxcross,

            jetzt hab ich es. Danke für die Info. Den Kaffee lass ich mir schmecken. Noch schönes WE.

  • Mark
    12. Januar 2015 at 17:22

    Hallo crissxross,
    ich habe eine weitere Szene in der ich die Variable Tageszeit verwende.

    Variable Tageszeit == ’nach Sonnenuntergang‘
    ODER
    Helligkeitssensor < 100
    DANN
    Licht an

    Ich frage mich bei dieser Szene, wie oft wird diese ausgeführt?
    Funktioniert dies überhaupt mit einer Szene oder ist dafür LUA notwendig (habe HC2)?

    Wenn der ODER-Teil (Helligkeitssensor < 100) fehlt, wie oft wird dann die Szene ausgeführt?
    Ist dies einstellbar?

    Danke. für Deine Hilfe.

    Mark

    • crissxcross
      12. Januar 2015 at 21:29

      Hi,

      de Variable „tageszeit“ springt ja täglich nur einmal auf „nach Sonnenuntergang“ also wird die Szene 1x ausgeführt.
      Der Trigger ist die Veränderung der Variable.

      • Nina
        2. Februar 2016 at 15:42

        So, und genau das ist die Szene, die mich zur Zeit zur Weißglut bringt:
        Variable Erstellt, die wechselt den Status um 23 Uhr und wieder zurück um 7:00. Luxzahl beim Helligkeitssensor auf <=20. Zusätzlich noch die Tageszeit als eigenen Trigger "bei Sonnenuntergang" und der gleichen Variablen gesetzt.
        Soll bewirken, dass der Wallplug angeschalten wird, wenn entweder Sonnenuntergang UND Variable 0; ODER bei Lux <=20 UND Variable 0 ist.
        Dummerweise schaltet die Szene aber auch nach 23 Uhr immer fröhlich an……ich würd aber gerne beim schlafengehen alle Lichter aus haben. :-(

  • cesa
    21. Januar 2015 at 9:27

    Hi, da ich neu bin und ich mich nicht so gut auskenne kann jemand eine scene erstellen Motion ab 8 bis 20 Uhr Licht 1 Steuern ab 20 Uhr Licht 2 Steuern. habe es wie oben beschrieben gemacht aber es fehlt ja der Auslöser ?? ( Motion ) oder ?

  • BVB
    8. Februar 2015 at 16:33

    Hallo,

    ich habe eine HCL und bekomme das mit dem GPS nicht hin, wie es Fibaro in seinem Film zeigt.

    Also die Szene mit dem Auto, wo man nach hause kommt und das Licht und sonstiges automatisch angeht.
    Desweiteren wäre es sinnvoll, sobald ich das Haus verlasse der Alarm angeht und sobald ich wiederkomme der Alarm wieder ausgeht. Hat jemand eine Lösung oder Beispiel wie das per Szene funktioniert??

    Vielen Dank für die Antwort

    • crissxcross
      8. Februar 2015 at 20:09

      Hi,
      schau mal bei uns im Forum unter http://Fibaro-Forum.de , dort findest du einige Beispiele für Szenen.
      Du kannst auch deine Frage ganz konkret stellen und dir wird sicher geholfen. Dort können wir auch Grafiken / Bilder hochladen. Daher besser dort als hier in den Kommentaren ;-)

  • duschi
    17. November 2015 at 18:24

    Hallo crissxcross,
    Danke erstmals für deine Beiträge ohne diese wäre meine Haus noch nicht so smart wie jetzt :-)

    Habe aber folgendes Problem wenn ich eine vordefinierte Variable wie du oben beschrieben hast verwende und auch die Szene so anlege wie beschrieben ändert es den denn Zustand bei Sonnenuntergang und Aufgang nicht. Habe das ganze mit vordefinierten Zeiten probiert auch hier ändert sich nichts bei den Werten. Wenn ich die Szenen Manuel auslöse ändern sich die Werte jedoch unabhängig von der Zeit wann ich das mache. Vielleicht hast du einen Tipp was ich da falsch mache
    DANKE
    lg
    Duschi

  • hahesc
    23. März 2016 at 9:35

    Guten Morgen crissxcross,

    ich habe das mit den Variabelen so eingestellt wie du es oben erklärt hast mit dem Sonnenaufgang und Untergang.
    Leider passiert nix…weder morgens noch abends und würde gerne wissen woran das liegen kann oder ob du einen Tipp für mich hast??

    Danke…

    hahesc

    • 23. März 2016 at 10:48

      Hi,

      hast du in der Szene auf der ersten Seite den Haken bei „Start when HC starts…“ gesetzt? Dies wird bei zeitgesteuerten Szenen benötigt.

      Gruß

  • hahesc
    23. März 2016 at 11:18

    Hi,

    ich habe alle 3 Haken so wie in dem Bsp. für die Erste Seite gesetzt.
    Wo muss ich den wenn die Zeiten einstellen?? oder habe ich dich da falsch verstanden??

    gruß

    • 23. März 2016 at 11:21

      Ok. Dann sollte es eigentlich laufen. Mach am Besten im Forum ein neuen Thread auf und poste dort Screenshots von deiner Szene + die Einstellungen.

      Gruß

  • Hans
    13. Mai 2016 at 9:43

    hallo zusammen,

    habe ein problem mit den szenen…kann leider keine szene mir für die rolladen anzeigen lassen und weiß nicht warum
    habe 3 rolläden im wohnzimmer und würde diese gerne per zeit steuern aber es lässt sich nichts einstellen…kann das an dem beta update vielleicht liegen???

    oder ihr sagt mir schritt für schritt einmal bitte wie ich das genau mit den szenen machen soll..

    danke

  • 18. Oktober 2017 at 5:50

    Hey There. I discovered your weblog using msn. This is a very neatly writtten article.
    I’ll be sure to bookmark it and come back to read more of
    you useful info. Thanks for the post. I’ll definitely comeback.

Leave a Response