ssmaart-Haus

IKEA und Xiaomi verkünden neue “Smart Home”-Partnerschaft

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

IKEA und Xiaomi haben eine neue strategische Partnerschaft für den Bereich “Smart Home” begonnen. Dies haben die Unternehmen bekanntgegeben.

Sinn macht diese Zusannemarbeit durchaus für beide. IKEA ist in Europa eine große Nummer im Bereich Einrichtung, muss aber auch auf den Trend um das smarte Zuhause reagieren. Das Ergebnis ist das eigene TRÅDFRI-System. Das wartet aktuell vor allem mit Lichtlösungen auf, soll aber Stück für Stück ausgebaut werden, z. B. mit smarten Steckdosen sowie Jalousien-Steuerung.


Da passt der China-Gigant Xiaomi, hierzulande vor allem durch den Saugroboter Roborock S50 bekannt, gut ins Konzept. Als erster Schritt sollen die smarten Lichtlösungen von IKEA im Dezember mit der IoT-Plattform von Xiaomi kompatibel gemacht werden. Das hat für uns erst einmal keine allzu große Bedeutung, da Xiaomis Sprachassistent XiaoAI hierzulande keine Rolle spielt.

Dies soll aber nur der Anfang der strategischen Partnerschaft beider Unternehmen sein. Was die Zukunft bringen wird, ist noch nicht bekannt. Denkbar wäre, dass smarte Geräte von Xiaomi bei IKEA angeboten werden. Wir halten euch auf jeden Fall auf dem Laufenden und berichten, was diese neue Zusammenarbeit an Früchten tragen wird.

 

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!