Roborock S7: Neuer Saugroboter mit verbesserter Wischfunktion

Roborock S7: Neuer Saugroboter mit verbesserter Wischfunktion
Geschrieben von Marcus
Popp Zigbee Thermostat Banner

Im Rahmen der in diesem Jahr digitalen CES hat Roborock seinen neuen Saug- und Wischroboter S7 vorgestellt. Es handelt sich hierbei um den Nachfolger des S6, der wiederum auf den hier gestesteten und für gut befundenen S5 gefolgt ist.

Verbesserungen der ohnehin schon guten Vorgänger hat Roborock vor allem bei der Wischfunktion vorgenommen, die weiterentwickelt wurde. Zum Einsatz kommt der sogenannte Sonic Mopp. Dieser soll laut Hersteller mit bis zu 3.000 Bewegungen pro Minuten den Boden aktiv schrubben. Alternativ lässt sich via App eine Wischintensität von 1.650 Mal pro Minute einstellen.

Die Wischintensität sowie die Saugkraft lässt sich individuell für jeden Raum festlegen. Neu ist auch der “Gründlich-Modus”, bei dem so gekennzeichnete Flächen zweimal gewischt werden. Und dank dem neuen Feature VibraRise, bei dem der Wischmopp beim Erkennen eines Teppichs automatisch um bis zu 5 mm angehoben wird, sollen beim Wischen flache Teppiche auch nicht mehr als No-Go-Zonen gekennzeichnet werden müssen.

Die weiteren Features des Roborock S7 sind unter anderem eine Saugleistung von 2.500 Pa und ein 5.200 mAh großer Akku für bis zu drei Stunden Reinigungszeit. Der Marktstart soll im zweiten Quartal für 549 Euro erfolgen. Ebenfalls angekündigt hat Roborock, dass es später eine Entleerungsstation als optionales zubehör geben wird.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

1 Kommentar

Gib deinen Senf dazu!