Sileno-Mähroboter: Gardena veröffentlicht umfangreiches Update

Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Die Sileno-Mähroboter von Gardena haben passend zur bevorstehenden Gartensaison ein Update erhalten. Dieses bringt einige interessante Verbesserungen und neue Funktionen für die smarten Mähroboter des Herstellers mit sich.

Das neue Update von Gardena ist für die smarten Mähroboter der Sileno-Familie. Dies betrifft die Modellreihen Sileno city und Sileno life. Die kleinen Stadt-Modelle “city” bekommen eine neue Spot-Cutting-Funktion, mit der auch schwer zugängliche Stellen (z. B. unter Gartenmöbeln oder Trampolinen) gemäht werden können. Zudem kann dank dem neuen Feature SensorControl die Mähfrequenz an das Wachstum des Rasens angepasst werden.

Die größeren Life-Modelle können nach der Installation des Updates auch Steigungen bis ca. 35 Prozent meistern (bisher 25%). Zudem bekommen sie mit CorridorCur und Frost Sensor zwei neue Funktionen. Dank der ersten können auch enge Korridore und Sackgassen mit einer Breite ab 60 cm gemäht werden. Einzig das Leitkabel muss in entsprechende Bereiche verlegt werden. Und mit dem Frost Sensor wird verhindert, dass der Mähroboter dem Zeitplan folgend bei Bodentemperaturen unter 5° C mäht. Dies ist nämlich schädlich für den Rasen.

Um das Update auf euren Sileno aufzuspielen, müsst ihr diesen per USB-Kabel an einen Computer mit Windows 10 oder macOS 10.10 oder neuer anschließen. Dann kann das Update mit der hier erhältlichen Software manuell auf den Mähroboter übertragen werden.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

1 Kommentar

  • Vorsicht bei diesem Update: bei mir ist der Rechner in den Standby gegangen, der Download in den Mäher dadurch abgebrochen. Und jetzt kommt der Mäher absolut nicht mehr aus dem Download Modus raus – ich muss ihn zu Gardena einschicken! Nichts anderes geht mehr, es scheint kein Recovery zu geben, auch Akku über Nacht ausbauen hat nicht geholfen. Also nicht nur den Akku des Robomähers voll aufladen, sondern auch unbedingt daraufachten, dass der Rechner anbleibt!

Gib deinen Senf dazu!