Somfy und Danfoss kooperieren bei Heizungssteuerung

Somfy und Danfoss kooperieren bei Heizungssteuerung
Geschrieben von Marcus
Popp Zigbee Thermostat Banner

Somfy und Danfoss haben eine Kooperation im Bereich Heizungssteuerung vermeldet. Über Danfoss Icon lässt sich künftig die Fußbodenheizung in die Smart-Home-Zentrale TaHoma DIN Rail von Somfy integrieren.

Durch die Integration der Danfoss Icon Fußbodenheizungsregelung in die Smart-Home-Steuerzentrale TaHoma DIN Rail von Somfy ist es möglich, Heizung, Beschattung, Licht sowie weitere Teile der Haustechnik über eine Zentrale zu steuern. Dies vereinfacht die Vernetzung der Komponenten sowie das Aufsetzen von Automatisierungen.

So löst z. B. der Somfy Öffnungsmelder über Danfoss Icon automatisch eine Unterbrechung des Heizbetriebs aus, wenn ein Fenster offen ist. Ein weiteres mögliches Szenario ist, dass bei der Kombination aus einem Danfoss Icon Raumthermostat und dem Sonnensensor Somfy Sunis io TaHoma im Winter bei starker Sonneneinstrahlung Jalousien oder Vorhänge öffnet und die Heizung herunterregelt. So ergeben sich verschiedene Möglichkeiten zum Einsparen von Heizungsenergie.

Danfoss Icon

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!