YESLY Smart Home

(Z-Wave) LED Stripe´s per Fibaro RGB Module synchronisieren

©crissxcross
crissxcross
Geschrieben von crissxcross
siio-App
[vc_row full_width=““ parallax=““ parallax_image=““ seperator_indeed_locker=“Indeed Social Locker“ lk_sl=““ lk_t=““ lk_la=“horizontal“ lk_dc=“true“ lk_dfn=“true“ lk_lt=“2″ lk_etl=“0″ lk_tl=“30″ lk_nru=“0″ lk_rl=“0″ lk_lra=“30″ lk_lrt=“days“ lk_io=““ lk_lp=“50″ lk_dm=“0″ lk_thm=“0″ lk_tuo=“0″ lk_dt=“ „][vc_column width=“1/1″ css=“.vc_custom_1442767910088{background-color: #f4f4f4 !important;}“][vc_row_inner][vc_column_inner el_class=““ width=“1/4″ css=“.vc_custom_1442917949199{padding-top: 10px !important;padding-bottom: 5px !important;padding-left: 10px !important;}“][vc_single_image image=“16142″ alignment=“center“ style=“vc_box_circle_2″ border_color=“grey“ img_link_large=““ img_link_target=“_self“ css_animation=““ img_size=“60×60″][/vc_column_inner][vc_column_inner el_class=““ width=“3/4″][vc_column_text]

New: Read this article in english

This article is now available in english on siio.com.[/vc_column_text][/vc_column_inner][/vc_row_inner][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text]Hat man mehrere Fibaro RGB Module im Einsatz, so kann es sinnvoll sein diese zu synchron zu steuern. Hier ein kleines LUA Script für das Fibaro Home Center 2, welches genau das löst.

In unserem Wohnzimmer mit offener Küche Amerikanischer Art verwende ich inzwischen drei Fibaro RGB Module, welche ein LED Stripe in der Küche, ein LED Stripe hinter dem Treppengeländer und eine LED Wofi Leuchte ansteuern. Da ich mich von meiner eigenen Wohnung penetriert fühle, wenn alle LEDs eine andere Farbe haben, musste eine Lösung her.

©crissxcross

LED Treppenlicht lila ©crissxcross

Mit folgendem LUA Script können beliebig viele LED Stripes auf die gleiche Farbe synchronisiert werden wie ein zuvor definierter „MASTER“  – Bitte beachte, auch der ein- bzw. ausschalt- Zustand wird synchronisiert, sowie auch die Programme.

Fibaro Szene RGB synchronisieren

Fibaro Szene RGB synchronisieren

Folgendes Script einfach in eine LUA Szene kopieren und mit den eigenen Variablen für den Master und den bzw. die Slaves befüllen:

Damit die Szene auch in der HC2 Oberfläche hübsch aussieht hier noch ein passendes Icon

Icon Fibaro HC2 Szene RGB Modul synchronisieren

Icon Fibaro HC2 Szene RGB Modul synchronisieren

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

6 Kommentare

  • Hallo, vielen Dank für das tolle Tutorial! Leider bekomme ich eine Fehlermeldung sobald ich beim Master RGB die Farben anpasse. Könntet Ihr mir helfen? Danke schon mal im Voraus [ERROR] 17:00:23: line 11: unexpected symbol near ‚&‘

  • Hallo hallo,

    ich hab das Script auch laufen, mit zwei RGBW Modulen.
    Wenn ich bei dem Master ein Programm starte z.b. LAPD u d das dann wieder beende, übernimmt das nicht der Slave. Der blinkt dann munter weiter im LAPD Modus.

    Woran kann das liegen.
    Ansonsten klasse Script.

    Grüße
    gringo

    • Hi,

      versuch mal folgendes Skript. Das funktioniert bei mir ohne Probleme :)

      --[[
      %% properties
      33 color
      %% globals
      --]]

      local fromID = 33;
      local toID = 26;

      function setTheColour (deviceID, colourString)
      local RGBWTable= {}
      local i = 1

      for value in string.gmatch(colourString,"(%d+)") do
      RGBWTable[i] = value
      i = i + 1
      end

      fibaro:call(deviceID, "setColor", RGBWTable[1], RGBWTable[2], RGBWTable[3], RGBWTable[4])
      end

      local trigger = fibaro:getSourceTrigger()
      if (trigger['type'] == 'property') then
      if (trigger['propertyName'] == 'currentProgramID') then
      fibaro:call(toID, 'startProgram', fibaro:getValue(fromID, 'currentProgramID'))
      if (fibaro:getValue(fromID, 'currentProgramID') == '0') then
      setTheColour(toID, fibaro:getValue(fromID, 'color'));
      end
      elseif (trigger['propertyName'] == 'color') then
      if (fibaro:getValue(fromID, 'currentProgramID') == '0') then
      setTheColour(toID, fibaro:getValue(fromID, 'color'));
      end
      end
      end

  • hi boomx,

    erstmal riesen dank.

    hab das script grad installiert. läuft gut. allerdings macht es das fast gleiche wie das von crissxceoss.
    bei deinem script startet nur ein RGBW modul ein programm. das andere behält die eingestellte farbe bei.
    bei crissxcross script, starten ja beide das programm.
    gleich bei beiden scripten ist das nicht beide RGBW module. beim beenden des programmes des master RGBW modul die in diesem eingestellte farbe annehmen, das slave modul muss separat geändert werden.

    grüße
    gringo

Gib deinen Senf dazu!