Echo Buds: Alexa-Ohrhörer von Amazon starten hierzulande mit Rabatt

Amazon Echo Buds
Geschrieben von Marcus
Juicyfields

Amazon hat heute bekanntgegeben, dass die vor einiger Zeit vorgestellten Echo Buds nun auch in Deutschland und Österreich starten. Die TWS-Ohrhörer sind ab heute vorbestellbar.

Vorbesteller bekommen die neuen Echo Buds sogar besonders günstig, da sie im Vorverkauf für nur 79,99 Euro mit kabelgebundenem Ladeetui erhältlich sind. Ab dem offiziellen Verkaufsstart am 24. Februar werden sie dann 119,99 Euro kosten. Alternativ gibt es auch eine Variante mit kabelloser Ladehülle, die derzeit nur 99,99 Euro und später 139,99 Euro kosten werden.

Amazon Echo Buds
Die Amazon Echo Buds gibt es in Weiß und Schwarz.

Die Echo Buds sind komplett kabellose Ohrhörer (TWS) mit einer eigens entwickelten Technologie zur aktiven Geräuschunterdrückung (ANC). Das bedeutet, dass der Träger mit den Ohrstöpseln auf Wunsch die Umwelt mehr oder weniger gut ausblenden kann.

Eine der Besonderheiten der nach IPX4 gegen Feuchtigkeit geschützten Amazon Echo Buds ist die Integration von Alexa, die auf eine freihändige Bedienung ausgelegt ist. So ist unter anderem das Aufrufen von Musik möglich. Zudem lässt sich die Wiedergabe von anderen Alexa-Geräten per „Alexa, verschieb meine Musik auf die Echo Buds“ auf die Buds schieben. Die Akkulaufzeit gibt Amazon übrigens mit bis zu 5 Stunden bzw. 15 Stunden in Kombination mit dem Ladeetui an.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!