iPhone Kindersicherung in nur wenigen Schritten einrichten | Sponsered

Geschrieben von Martin Bär

So können Sie ein Handy kindersicher machen

Für bewusste Eltern ist es wichtig, sich zu 100 % gewiss zu sein, dass ihre Kinder sicher sind. Daher verwenden sie Maßnahmen, die ihnen dabei helfen, zu überwachen, was ihre Kinder tun, während sie ein Smartphone benutzen.

Auch wenn Sie Ihrem Kind vollkommen vertrauen, ist es oftmals besser, auf Nummer sicher zu gehen. Darüber hinaus ermöglichen Ihnen moderne Technologien, alles, was Ihre Kinder tun, auf einem Smartphone zu verfolgen, ohne dass sie rund um die Uhr überwacht werden müssen.

Erfahren Sie weiter, wie Sie ein iPhone für Kinder so einrichten, dass ihre Aktivitäten überwacht werden können.

iPhone Kindersicherung: Warum ist das notwendig?

Die moderne digitale Welt bietet viele Möglichkeiten, Kinder zu unterrichten. Sie können interaktive Aufgaben lösen, Fremdsprachen durch Spiele lernen und vieles mehr.

Doch das Internet und Mobiltelefone bergen mehrere Gefahren. Besonders gefährdet sind junge und unerfahrene Nutzer.

Phishing, Cybermobbing und der Verkauf nicht vorhandener Dienste – weiß Ihr Kind, wie es mit all diesen Bedrohungen umgehen kann? Mit zuverlässigen Apps wie Eyezy können Sie die Aktivitäten Ihres Kindes aus der Ferne überwachen und ihm so online zusätzlichen Schutz bieten. Darüber hinaus kann es auch als telegram spionage app zur Überwachung der Aktivitäten in Telegram verwendet werden.

Kindersicherung am iPhone: Hier sind die besten Anwendungen

Wenn Ihre Kinder ein iPhone zum Lernen nutzen, ist die Versuchung groß, Unterhaltungsplattformen zu besuchen. Dies wird sich unweigerlich negativ auf den Schulerfolg auswirken. Abhilfe schaffen verschiedene Dienste.

Mit speziellen Apps können Sie aus der Ferne Aktivitäten verfolgen, z.B.:

  • Welche Ressourcen besucht das Kind im Internet?
  • Welche Art von Fotos sendet und empfängt er/sie?
  • Wo befindet es sich und in welche Richtung bewegt es sich?
  • Welche Nachrichten sendet er/sie?
  • Lädt es kostenpflichtige Apps herunter?

Gleichzeitig ist die Kindersicherung recht flexibel. Sie können die überwachten Parameter je nach Bedarf anpassen.

Diese drei iPhone-Überwachungs-Apps für Eltern sind geeignet, um ein Handy kindersicher zu machen.

Eyezy

Mit dieser App können Sie über die Aktivitäten Ihres Kindes auf dem Laufenden bleiben. Überwacht werden können:

  • der Standort und Bewegungen
  • Anrufe und SMS
  • Tippen am Bildschirm und Texteingaben

Die Eyezy iPhone Kindersicherung bietet mehrere Installationsmethoden, sodass Sie diejenige auswählen können, die Ihren Anforderungen am besten entsprechen.

Die Nutzung der App ist sehr einfach: Nachdem Sie Ihr Abo bezahlt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Installationsanweisungen. Der 24/7-Kundensupport beantwortet bei Bedarf Ihre Fragen.

uMobix

uMobix ist eine umfassende App zur Verfolgung der Aktivitäten von Kindern auf iPhones. Sie erhalten Zugriff auf ihren Browserverlauf, soziale Netzwerke, Anrufe und Nachrichten sowie die Kontaktliste.

Mit uMobix können Nutzer ein Handy kindersicher machen.

Cocospy

Eine großartige Lösung für Eltern, die den Überblick darüber behalten möchten, welche Apps ihre Kinder herunterladen und verwenden. Mit Cocospy können Sie Apps auf dem Zielgerät anzeigen, verwalten und blockieren.

Möchten Sie die Bildschirmzeit Ihres Kindes verkürzen oder verhindern, dass es unangemessene Inhalte sieht? Die Cocospy App hilft Ihnen dabei für die Sicherheit Ihres Kindes zu sorgen und unbedenkliche Online-Aktivitäten zuzulassen.

Was ist Jailbreaking und wie sicher ist es?

Wenn Sie ein iPhone jailbreaken, erhalten Sie einen Root-Zugriff. Das bedeutet, dass Sie ein „Superuser“ werden und nicht autorisierte Anwendungen herunterladen können, die im Apple Store nicht verfügbar sind.

Mit dem Jailbreak heben Sie die von Apple auferlegten iPhone-Softwarebeschränkungen auf.

Dies ermöglicht Ihnen auch:

  • auf das Dateisystem zugreifen
  • eingeschränkte Dateitypen zu öffnen
  • Systemeinstellungen zu ändern
  • Dienstprogramme für die erweiterte Systemverwaltung zu installieren
  • Sowie die iPhone-Leistung zu optimieren

Wenn Sie ein Handy kindersicher machen möchten, ist dies eine mögliche Option, die allerdings auch gewisse Gefahren birgt und nicht von Laien angewandt werden sollte.

Möchten Sie den Jailbreak wieder aufheben, so müssen Sie das iPhone "nur" zurücksetzen.

Wichtig: Denken Sie bitte daran, zuerst ein Backup zu erstellen, da alle Daten vom Smartphone gelöscht werden, einschließlich Passwörter, Konten und von Ihnen/dem Benutzer heruntergeladene Apps.

Mit speziellen Apps ist die iPhone Kindersicherung ganz einfach

Apple bietet Ihrem Kind unzählige Lernmöglichkeiten. Er/sie kann leicht verschiedene Themenbereiche ergründen, mit Klassenkameraden kommunizieren oder nützliche Podcasts anhören.

Doch der Zugang zum Internet birgt einige Risiken, die Sie mithilfe der Kindersicherung leicht kontrollieren können. Unserer Meinung nach ist Eyezy die beste Anwendung in dieser Hinsicht.

Sie ist eine hervorragende Lösung für diejenigen, die ihren Kindern zwar vertrauen, aber dennoch auf ihre Online-Sicherheit achten möchten.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Martin Bär

Als Experte in Smart Home und Elektronik biete ich umfassende Unterstützung bei der Planung und Umsetzung intelligenter Haustechnik. Mit meiner Ausbildung als Elektroingenieur und Gebäudeplaner halte ich mich stets technologisch auf dem neuesten Stand. Meine Begeisterung gilt sowohl beruflich als auch privat der Heimautomation, Sicherheitssystemen, energieeffizienter Beleuchtung und intelligenten Thermostaten. Zusätzlich bringe ich Erfahrung in erneuerbaren Energien und smarten Stromnetzen mit, was die Integration umweltfreundlicher Technologien in Ihr Smart Home ermöglicht. Auf meinem Blog teile ich mein Fachwissen, um sowohl Neulingen als auch Fortgeschrittenen im Smart Home-Bereich zu helfen. Als Ihr Partner freue ich mich darauf, Sie bei Ihren Smart Home-Projekten zu unterstützen und stehe Ihnen mit meinen Fachbeiträgen unterstützend zur Seite.

Gib deinen Senf dazu!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner