Roborock Q7 und Q7+: Der nächste Saug-/Wischroboter von Roborock

Geschrieben von Marcus

Nachdem Roborock Anfang des Jahres bereits den Q7 Max(+) vorgestellt hatte, erweitert der Hersteller nun die Produktlinie mit dem Roborock Q7 sowie dem Q7+ um zwei weitere Modelle.

Der Roborock Q7 ist quasi ein abgespeckter Q7 Max. Seine Saugleistung ist mit 2.700 Pa geringer und auch die Wischfunktion ist weniger hochwertig. Wie man es von Roborock kennt, navigiert auch das neue Modell via LiDAR, erstellt dabei per 3D-Mapping virtuelle Karten in der App. Über die lassen sich unter anderem benutzerdefinierte Reinigungsrouten und vieles mehr festlegen.

Positiv: Mit 750 ml fällt der Staubbehälter angenehm groß aus. Der Wassertank für die Wischfunktion ist dafür mit 180 ml hingegen kleiner als beim Q7 Max. Mit dem 5.200 mAh großen Akku sollen bis zu 180 Minuten Laufzeit oder 300 qm möglich sein.

Als Roborock Q7+ kommt der Saug- und Wischroboter dann auch mit der bereits vom Q7 Max+ bekannten Basisstation für eine automatische Entleerung im Lieferumfang daher. Dafür ist das Modell natürlich auch teurer, wobei Roborock noch keine Preise kommuniziert hat. Der Saugroboter solo dürfte auf jeden Fall unter 500 Euro liegen. Denn so viel verlangt man für den besseren Q7 Max, wobei dieser mittlerweile bei Amazon und Co bereits für weniger zu haben ist.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!