ssmaart-Haus

Dyson Pure Humidify+Cool: smarter Luftbefeuchter vorgestellt

Dyson Pure Humidify+Cool
Marcus
Geschrieben von Marcus
ssmaart-Haus

Sowohl zu feuchte als auch zu trockene Luft beeinflusst die Wohn- und Lebensqualität. Wer in seinem Zuhause unter zu trockener Luft leidet, kann dies mit dem heute neu vorgestellten Dyson Pure Humidify+Cool beheben. Der Luftbefeuchter ist natürlich smart und bietet einige interessante Funktionen.

Optisch ähnelt der neue Dyson Pure Humidify+Cool dem Dyson Pure Hot+Cool. Während das vor einiger Zeit von mir vorgestellte Gerät die Luft heizen, kühlen sowie reinigen kann, befeuchtet, ventiliert und reinigt das neue Gerät selbige. Mit dem Wasser in dem integrierten Tank kann das Gerät zu trockene Raumluft auf einen gewünschten Wert befeuchten. Damit hierbei keine potentiell im Wasser befindlichen Bakterien verteilt werden, werden diese durch UV-C-Licht zuvor zu 99,9 Prozent abgetötet.

Neben der Luftfeuchteregulierung dient der Dyson Pure Humidify+Cool auch als Luftreiniger. Hierbei werden durch einen speziellen Mikrofaserfilter und die revolutionäre Cryptomativ-Technologie Formaldehyd, flüchtig organischen Verbindungen wie Benzol oder Stickstoffdioxid sowie ultrafeine Partikel aus der Luft gefiltert. Als Bonus kann das Gerät mit seinem rotorlosen Ventilator mit der “Jet Axis Control”-Technologie an heißen Sommertagen für Abkühlung sorgen. Und natürlich lassen sich alle Funktionen auch über die “Dyson Link”-App auf deinem Smartphone mit iOS und Android steuern. Allerdings hat das Ganze auch einen recht happigen Preis, der bei stolzen 699 Euro liegt – Dyson-typisch halt…

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!