FRITZ! Lampe als Status LED für SMA-PV Anlagen Nutzer

Geschrieben von crissxcross
Popp Zigbee Thermostat Banner

rotes Licht … grünes Licht…. So. nachdem ihr nun den Ohrwurm aus der Netflixreihe „Squid Game“ im Ohr habt, soll es in diesem kleinen Tutorial wirklich um rotes und grünes Licht gehen.

FRITZ DECT LED zeigt PV-Strom Status bei SMA an

Denn seit dem neusten Update, dass SMA an die Sunny Home Manager Nutzer verteilt, kann die FRITZ!DECT 500 Lampe als Status LED genutzt werden, um Netzbezug oder Eigenverbrauch, bzw. Einspeisung des PV-Stromes anzuzeigen.

Der SMA Sunny Home Manager ist der Energiemanager von SMA. Er steuert abhängig von der PV-Produktion und dem aktuellen Netzbezug, bzw. der Einspeisung verschiedene Geräte an, um so den Eigenverbrauch des produzierten PV-Stromes zu optimieren.

Neben Geräten wie einer Wallbox (zum Beispiel der SMA eigenen Wallbox), oder dem MyPV Heizstab, können auch Haushaltsgeräte per Zwischensteckdose gesteuert werden.

Hierfür lässt sich die FRITZ!Box mit ihren DECT-Steckdosen einsetzen.
Wir hatten vor recht langer Zeit hier schon einmal berichtet.

Ich steuere zum Beispiel die mobile Klimaanlage, den Geschirrspüler, die Waschmaschine, und den Luftentfeuchter über diese DECT Steckdosen per SMA Sunny Home Manager.

Mit dem neusten Update auf die Version 2.0.7.XX des Sunny Home Manager, gibt es ein kleines Gimmik.
Man kann die bunte E27 Lampe aus dem Hause AVM nutzen, um per farbigen Licht den aktuellen Status anzuzeigen. Also ob gerade „böser“ Netzstrom bezogen wird, oder man den eigenen „grünen“ PV-Strom verwendet.

Und so geht’s:

Wenn das Update auf dem eigenen Sunny Home Manager gelandet ist, loggst du dich im SunnyHome-Portal ein.

Gehe dort rechts im Menü auf Konfiguration -> Geräteübersicht und wähle beim Sunny Home Manager „Eigenschaften“

Unter dem Abschnitt „AVM FRITZ!Box Smart Home Steuerung“ – also dort wo du die Zugangsdaten zu deiner FRITZ!Box hinterlegt hast, damit der Sunny Home Manager die DECT Steckdosen steuern kann, findest du nun ein neues Dropdown.

Das Dropdown heißt: “Aktuelle Statusanzeige über: xxxx”

Wähle nun unten den Bearbeiten Button um im Anschluss das besagte Dropdown variieren zu können. Wähle hier die FRITZ!DECT500 Lampe aus, die als Status Licht genutzt werden soll.

Kleine Info am Rande: die DECT500 Lampe zahlt nicht auf die Anzahl der vom Sunny Home Manager 2.0 maximal steuer- und einsetzbaren Verbraucher ein.

Und die Lampe kann neben rotes Licht und grünes Licht auch orange, gelb und hellgrün. Je nachdem Wieviel “böser” Strom aus dem Netz fließt.

Viel Spaß beim nachbasteln 😊

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

crissxcross

Chris, Gründer und Blogger von siio.
Gelernter IT-Systemelektroniker, seit vielen Jahren beruflich als Produktmanager im Smart Home unterwegs. Technikverliebter Familienvater, Apple Fan. Nach einigen Jahren Stadtleben wieder froh auf dem Land zu sein.

Gib deinen Senf dazu!