33
Review

Tutorial – So werden die Philips Hue zum Ambilight am Amazon Fire TV

by 28. Januar 2015
Rating
Bewertung des Autor
Bewertung der Leser
Rate Here
Installation
Funktionsumfang
Bedienung
Bewertung des Autor
Bewertung der Leser
9 ratings
You have rated this
britishflag

New: Read this article in english

This article is now available in english on siio.com.

Hui die Hue werden zum Ambilight unter Kodi am Amazon Fire TV . So gehts…

Wenn du kein Philips Fernseher hast, musst du nicht zwingend auf das Ambilight Feeling verzichen – vorrausgesetzt du besitzt ein Amazon Fire TV und hast die bunten Leuchten Philips Hue zuhause.

Was brauchst du noch? – auf deinem Fire TV sollte Kodi, das neue XBMC installiert sein. Wie das geht erfährst du hier: So kommt XBMC Kodi auf dein Amazon Fire TV. Mehr als ein FireTV mit installieren Kodi (XBMC) sowie die Philips hue Leuchten brauchst du für dieses kleine Tutorial nicht. Also los!

Philips Hue werden zum Ambilight am Amazon Fire TV

Durch ein zusätzliches AddOn im Kodi (XBMC) werden sogar deine Philips Hue zum Ambilight unter Kodi (XBMC). Seitdem Philips die API zu den beliebten bunten Leuchten geöffnet hat, finden sich immer mehr Drittanbieter, welche Apps, AddOns und Tools entwickeln, welche die Philips Hue zu den tollsten Sachen verwandeln.

So kannst du die Philips Hue auch als stimmungsvolls Ambilight am TV verwenden, auch wenn du keinen Philips Fernseher mit Ambilight hast. Das folgende AddOn, steuert die Leuchten so, das Sie in der aktuellen Farbe des Bildes auf deinem TV erstrahlen. Egal über welche Quelle, ob ein Film über Netzwerk oder per YouTube Channel du schaust, der Ambilight Effekt funktioniert unter Kodi (XBMC) immer.

1) Philips Hue AddOn auf Fire TV kopieren

Zunächst benötigt du das kleine AddOn in Zip Format. Dieses kannst du dir hier auf GitHub herunterladen über den Button „Download ZIP“ welchen du im rechten Teil der Seite findest.

Danach wechselst du in das Tool adbFire, welches wir bereits zum installieren von Kodi verwendet haben (ließ hier nach). Über den Teil „Push/Pull/Delete“ kannst du Dateien auf das Amazon Fire TV kopieren. Dazu wähle hier im Dropdown anstelle von addons – > den Punkt: sdcard aus. In der Windows Version von adbFire findest du diese Funktion unter „Sideload File to SDCard Dir“. Klicke danach auf Psuh. Im sich folgend öffnenden Finder Fenster (in der Windows Version klick enoch den Button“select“) wähle die eben heruntergeladene ZIP Datei aus. Fertig, die Datei liegt nun auf dem FireTV bereit.

2) Addon im Kodi auf Fire TV installieren

Auf deinem Amazon Fire TV, kannst du nun im Kodi über den Menüpunkt

Optionen > AddOns > „Aus ZIP Datei installieren“ aus „Externer Speicher“ > „Download“

die ZIP Datei installieren. Damit ist es schon fast fertig! Jetzt nur noch fix konfigurieren. Die Option dazu findest du in den AddOn Einstellungen unter Dienste:

Optionen > AddOns > Aktivierte AddOns > Dienste > XBMC Philips Hue

Gehe hier in den Menüpunkt „Konfigurieren“ und wähle ganz oben den Punkt: „Click me for automatic Configuration“. Nun musst du einmalig den Knopf auf der Philips Hue Bridge kurz drücken, damit das AddOn eine Verbindung zur Hue erhält. Das war es schon. Dein Kodi XBMC verfügt nun über ein Ambilight aus Philips Hue Leuchten.

Viel Spaß ;-)

About The Author
crissxcross
crissxcross
Hi, ich bin crissxcross, gelernter IT-Systemelektroniker. Beruflich arbeite ich als Produktmarketing-Manager im Bereich Smart Home. Auch privat interessiere ich mich für Smart Home und bin selbst Hausautomatisierer :-) Falls ich nicht vor dem Monitor sitze fotografiere ich gern und bin ein großer Apple Fan.
33 Comments
  • fs1997
    fs1997
    28. Januar 2015 at 19:45

    Super. Danke für die Anleitung. Ich nutze das Addon schon länger mit XBMC und muss sagen, ich bin echt begeistert.
    Vielleicht noch als Ergänzung: in den Einstellungen kann man bis zu drei HUE einstellen oder eine Gruppe. Dort kann man mit der Bulb ID auch auswählen welche HUE verwendet werden soll.

  • Thomas
    29. Januar 2015 at 12:27

    Coole Sache. Kannst du noch was zu deinen verwendeten Lichtkugeln sagen? Kenn mich mit Philips hue sogar wie gar nicht aus. Funktioniert das auch mit den hue stripes? Das wäre noch die Perfektion :-)

    • crissxcross
      30. Januar 2015 at 1:23

      Hi,

      mit den Philips Hue Stripes sollte es auch gehen, denn der Befehl wird ja an die Hue Bridge gesendet. Daher ist es dem Script eigentich egal welches Leuchtmittel daran hängt.
      … und ja in der tat, mit dem Stripe müsste es richtig “fätt” aussehen :-)

  • Frank
    31. Januar 2015 at 12:03

    Hey,

    funktioniert das auch mit Bildern von Bluray oder aus dem TV-Liveprogramm, also ohne Stream über das Fire TV?

    • crissxcross
      31. Januar 2015 at 13:09

      Hi,

      es gibt eine Möglichkeit die Dreambox oder alle abderen Enigma2-Boxen zu einem Live Stream über Kodi zu bewegen. Dann hast du den Ambilight Effekt auch bei dem TV Programm.
      Dazu im Kodi unter System/Addons/PVR Clients das Plugin VU+/Enigma-Client aktivieren. (muss vorher nicht installiert werden, da es im Grundsetup von Kodi/ XBMC schon vorhanden ist)
      -> danach das eben installierte Addon aufrufen und den Punkt Configure anwählen.
      -> unter dem Punkt “IP-Adresse” die IP des Receivers eintragen
      -> Nun kannst du unter Kodi / XBMC im Hauptmenü über den “Menüpunkt Live-TV” den Stream vom Receiver empfangen.

  • Frank
    1. Februar 2015 at 20:27

    Dann benötige ich das Fire TV gar nicht?!

    • crissxcross
      1. Februar 2015 at 21:58

      hallo, doch das Fire TV benötigst du weiterhin. Nur der Stream vom Receiver/ Dreambox wird über das Netzwerk an das Kodi (XBMC) gesendet, welches auf dem Fire TV läuft.

  • Frank
    1. Februar 2015 at 22:17

    Sorry. Ich bin echt blutiger Anfänger. Ich habe ein Samsung TV und einen BluRay-Player. An den TV schließe ich das Fire TV an. Benötige ich noch weitere Geräte, um Ambilight auch für das TV- oder BluRay-Bild zu nutzen? Was genau meinst Du mit Receiver?

    • crissxcross
      1. Februar 2015 at 23:32

      Hi frank,
      also du brauchst das Fire TV und installierst darauf XBMC wie hier beshrieben (Link). Danach installierst du das Philips Hue Ambilight Add on wie in diesem Artikel beschrieben. Wenn du dieses Ambilight Feeling auch beim Fernsehprogramm haben möchtest, benötigst du noch zusätzlich eine Dreambox oder eine andere Enigma2-Box um einen Live Stream über Kodi zu realisieren.

      Dazu im Kodi unter System/Addons/PVR Clients das Plugin VU+/Enigma-Client aktivieren. (muss vorher nicht installiert werden, da es im Grundsetup von Kodi/ XBMC schon vorhanden ist)
      -> danach das eben installierte Addon aufrufen und den Punkt Configure anwählen.
      -> unter dem Punkt “IP-Adresse” die IP des Receivers eintragen
      -> Nun kannst du unter Kodi / XBMC auf dem Fire TV im Hauptmenü über den “Menüpunkt Live-TV” den Stream vom Receiver empfangen und hast somit auch das Ambilight Feeling.

  • marc
    16. Februar 2015 at 21:35

    Läuft das Ambilight dann auch mit Amazon Prime Video auf der Fire TV oder nur Streams unter Kodi, also kein Amazon Prime Video Stream?

  • stephan
    17. Februar 2015 at 17:10

    Hi. Hatte das auf meinem pi auch schon mal am laufen. Auf dem fire TV ruckelt die Wiedergabe allerdings, wenn das hue Plugin aktiviert ist. Hat noch jemand das Problem?

  • stephan
    20. Februar 2015 at 9:45

    ja, hab ich schon getestet… mit welcher kodi version hast du das denn am laufen?

  • boomx
    28. Februar 2015 at 12:58

    Habe gestern auf meinem Raspberry Pi Hyperion (https://github.com/tvdzwan/hyperion) installiert. Bin echt begeistert. Solltet ihr mal eine Anleitung brauchen, dann sagt Bescheid :)

  • Robin
    12. März 2015 at 8:21

    Hallo,

    ich hab genau das gleiche Problem:
    Bei aktiviertem cees-elzinga Hue Addon ruckelt die Wiedergabe auf einem AFTV mit Kodi 14.1
    Hat irgendwer eine Lösung für das Problem?

  • campos
    3. Mai 2015 at 18:15

    Hallo, kann mir evtl. mal jemand seine Einstellungen schreiben.Habs installiert,bekomme es aber auf dem AFT nicht ans laufen…

  • knallfrosch
    knallfrosch
    13. August 2015 at 15:52

    muss das zwingend auf einem fire-tv laufen? ich habe kodi unter open elec auf ´ner zotac box laufen. das sollte doch auch gehen. und kann ich das dann über ´ne app, bspw. aus fibaro hc2 und bei bedarf aus der kodi app steuern?

  • Patrick
    15. September 2015 at 13:50

    Hallo Zusammen,

    habe das ganze auch Probiert nur leider kommt immer wieder wenn ich das Addon Starte die Fehlermeldung das er keine Lampe findet habe das Addon auch schon gelöscht und wieder neu Installiert sowie Deaktivier und neu Aktiviert keine Chance es mit meiner Bridge binden zu können. Jemand eine Idee?

  • simon
    19. November 2015 at 17:11

    Hi, ich bin mit der Aktuellen Kodiverison auf meinem FireTV so vorgegangen wie beschrieben leider kommt aber ein Verbindungsfehler zur Bridge. kann mir jemand helfen ?

  • Lx
    8. Januar 2016 at 12:47

    Hi,
    Super Anleitung und Super Script.

    Dennoch ein paar Fragen:
    – woher weiß das Script welche Lampe links und welche Rechts vom TV steht?
    – ich habe aktuell 4 Lampen – kann ich statt der üblichen 3 auch 4 Lampen ansteuern?
    – selbst wenn das Bild komplett schwarz wird und für einige Zeit schwarz bleibt gehen die HUEs nicht komplett aus. Kann man das irgendwie einstellen?

    vielen Dank schon einmal

  • 25. Januar 2016 at 19:47

    aber warum stimmen die farben nicht überein mit dem was geschaut wird ?

    gruß Dieter

  • Xardas
    Xardas
    6. Februar 2016 at 18:43

    Hallo,

    kann man irgendwie bestimmen, welcher der an die Bridge angeschlossenen Lampen für das Ambilight genutzt werden können oder gibt es nur alles oder gar nichts?

    Gruß
    Markus

  • 20. März 2016 at 23:17

    2 Fragen stellen sich mir noch:
    1. Klappt das ganze auch mit einem Fire TV Stick?
    2. Gibt es die Ambilight Effekte auch von meinem SkyReceiver?

    Gruß
    F

  • Marc
    15. Mai 2016 at 18:50

    Hallo,
    ich habe das Problem das das Addon meine Bridge nicht finden will. Betreibe FireTV über LAN und nicht WLAN. Ist das evtl. der Grund???

  • Markus
    26. November 2016 at 14:17

    Hallo,
    ich habe nun das Kodi und
    das XBMC Skript auf meiner Fire-TV 4K box installiert. Leider scheint das XBMC keine Verbindung zur Bridge aufzubauen. Nach dem betätigen der automatic configuration kommt ein popup: starting discovery Bridge. Das verschwindet nach kurzer zeit und es passiert nichts mehr.

    Woran kann es liegen, dass keine Verbindung aufgebaut wird?
    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

  • malawi
    3. Dezember 2016 at 20:05

    Hallo,

    „Nach dem betätigen der automatic configuration kommt ein popup: starting discovery Bridge. Das verschwindet nach kurzer zeit und es passiert nichts mehr.“

    habe das selbe Problem keine Verbindung zur Hue.

  • B. Hähndel
    4. Januar 2017 at 17:37

    Hallo,
    ich schaue auf meinem Samsung TV nur Live TV, Bluray oder Amazon Prime Videothek.
    Ich habe Philips Hue Stripes am TV und eben den Fire TV Stick.
    Kann ich damit nun Ambilight nutzen, oder geht das dann ausschließlich für dieses kodi, was ich noch nicht drauf habe, also für videostreams DARÜBER oder würde das auch für sämtliche anderen Signale dann funktionieren?

  • Simon
    26. April 2017 at 9:15
    Negativ

    Wie schon
    malawi geschrieben hat verbindet sich Kodi auch nicht mit der Bridge und bring einen Fehler. Gibts eine neue Version des Plugins für die HUE das sie in Kodi funktioniert

    Rating
    Installation
    Funktionsumfang
    Bedienung

    Wie schon
    malawi geschrieben hat verbindet sich Kodi auch nicht mit der Bridge und bring einen Fehler. Gibts eine neue Version des Plugins für die HUE das sie in Kodi funktioniert

Leave a Response

Installation
Funktionsumfang
Bedienung