YESLY Smart Home

So steuert Ihr eure HUE Lampen mit dem Fibaro HUE Plugin

Geschrieben von boomx
siio-App

Neben der Möglichkeit die HUE-Lampen mit einem virtuellen Device zu steuern, gibt es jetzt auch schon seit längerer Zeit das HUE-Plugin von Fibaro. Mehr dazu erfahrt Ihr hier.

Es gibt ja bereits seit längerer Zeit die Möglichkeit die HUE-Lampen mittels Virtuellem Device zu steuern. Dieses Virtuelle Device und wie Ihr dies einrichtet hat euch Chris bereits vor über einem Jahr in einem Artikel erklärt. Diesen findet Ihr hier.

Innerhalb diesen Jahres war aber auch Fibaro nicht ganz untätig und hat mit der Veröffentlichung von Version 4 der Firmware, die Möglichkeit geschaffen, die HUE Bridge als Plugin in das Fibaro HomeCenter 2 einzubinden und darüber die Lampen zu steuern.

Einrichtung des HUE Plugin

Dazu muss zuerst das Plugin installiert werden. Dies haben wir euch in der Bilderreihe beschrieben:

[carousel arrows=“display“ buttons=“display“] [panel title=“HUE Plugin“]
fibaro_plugin_1

Die Plugin-Seite aufrufen und Available (ganz links) auswählen

[/panel] [panel title=“HUE Plugin“]
fibaro_plugin_3

Im Suchfenster HUE eingeben und beim gefundenen Plugin auf Install klicken

[/panel] [panel title=“HUE Plugin“]
fibaro_plugin_4

Mit dem Klick auf „Add“ legt Ihr euch eine neue „virtuelle Bridge“ an

[/panel] [/carousel]

Nach dem Klick auf den Button „Add“ habt Ihr in der Übersicht ein neues Gerät. Dies ist dann die Schnittstelle zur HUE Bridge. Hier können dann optional ein Name und ein Raum vergeben werden. Zwingend erforderlich ist allerdings die IP-Adresse der HUE Bridge. Diese könnt Ihr mit dem Button „Search“ in eurem Netzwerk suchen lassen oder von Hand eintragen, sofern euch diese bekannt ist. Dann könnt Ihr dies erstmal so abspeichern.

fibaro_plugin_5Danach müsst Ihr wie beschrieben auf den mittleren Button eurer HUE Bridge drücken und innerhalb von 30 Sekunden den Button „Create User“ betätigen. Dadurch wird dann ein neuer User auf der Bridge eingerichtet, welcher berechtigt ist auf die API der Bridge zuzugreifen. Ihr bekommt leider keine Rückmeldung von dem HC2, ob dies funktioniert hat. Sollte aber eigentlich klappen. Sobald Ihr dies abgeschlossen habt, könnt Ihr dann den Suchprozess mit „Start search“ starten und ein wenig warten. In der Webobersicht eures HC2 sollten dann die neuen HUE Lampen, welche mit eurer Bridge verbunden sind, erscheinen. Zum Beispiel so (Die Namen müssen natürlich selbst vergeben werden):

hue_example

2 HUE Lampen und ide HUE Bridge in der Web-UI vom HomeCenter 2

Nutzung des HUE Plugin

Ihr könnt das Plugin nun in LUA-Szenen nutzen. Dazu müsst Ihr folgenden Code (die Codezeilen funktionieren auch einzeln) in eure Szene kopieren und jeweils die hueID anpassen. Die IDs der einzelnen Lampen bekommt Ihr über die Browserzeile raus.

Erklärung:

  1. changeSaturation = Sättigung, mögliche Werte 0-255
  2. changeBrightness = Helligkeit, mögliche Werte 0-255
  3. changeHue = Farbe, mögliche Werte 0-65535 (Farben am Besten manuell setzen und dann den Wert kopieren)
  4. turnOn/turnOff = einfacher Befehl zum Einschalten/Ausschalten

In reinen Blockszenen ist die Nutzung des HUE Plugins leider bisher nicht möglich, wird aber bestimmt in späteren Version von Fibaro implementiert. Das Plugin funktioniert grundsätzlich mit dem Fibaro HomeCenter Lite. Aufgrund der fehlenden Blockszenen-Unterstützung bisher aber leider nicht in Szenen, sondern nur über die App oder über die Weboberfläche.

Die neue HUE Bridge haben wir bereits getestet. Diesen Artikel findet Ihr hier.

Und nun, viel Spass :)

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

boomx

69 Kommentare

  • Ich nutze die HUE´s mit LUA und das geht sehr gut. Für manche Anwendungen würde ich jedoch gern den Status abfrage „An oder Aus“, was mir bis jetzt nicht gelungen ist. Wer kann mir da helfen und mit welchem Befehl geht es?

    • Hi,

      beim Coden mit LUA hast du Links eine Liste mit den Räumen. Wenn du da mit der Maus rübergehst, dann erscheint eine Liste mit allen möglichen Abfragen, Befehlen.

      Für die Hue wäre das fibaro:getValue(ID, ‚hue‘).

      Gruß

  • Ja so kenne ich das auch bei mir erscheinen dort nur die Szenen. Ich habe aber seit dem Update auch folgendes Problem:
    Ich will eine neue Szene erstellen und gehe auf erweitert, egal in welcher Art von Szene und da ist nichts alles leer bzw. schwarz. erst wenn ich einmal gespeichert habe ist das gewohnte Bild da. Da besteht sicher ein Zusammenhang.

  • Ich besitze die einfachen Philips Hue white, die nur dimmbar sind. Hier muss ich erst die Lampe anschalten und kann dann dimmen:
    ‚fibaro:call(ID, „turnOn“)
    fibaro:call(ID, „changeBrightness“, „100“);‘

    Nur mit „changeBrightness“ funktionier es bei dieser Lampe nicht. Oder war es genauso gemeint?

    Gruß Andreas

  • Ich habe das PlugIn installiert, den User angelegt und auch die HUE Lampen werden gefunden. Mein Problem ist jedoch, dass ich weder die Hue Bridge, noch die einzelnen Lampen über den Klick auf die Einstellungen aufrufen kann ohne, dass der Browser hängen bleibt. Ich muss dann im Browser auf aktualisieren klicken und mich neu an der HC2 anmelden. Es kommt keine Fehlermeldung – der Screen bleibt einfach hängen.

    Kennt jemand dieses Problem?

    • Hi,

      klar, das geht auch mit dem HCL. Allerdings werden die Plugins nicht zu 100% in Blockszenen unterstützt. So ist es auch mit der HUE. Bleibt eine reine Steuerung mit der App.

      Gruß

  • Hallo Boomx, funktioniert prima. Nur wo bekomme ich zu meinem manuell eingestellten Farbwert den Hue-Wert? Siehe Hinweis:
    (Farben am Besten manuell setzen und dann den Wert kopieren)
    In der Hue App und auch im HC2 finde ich auf anhieb nichts.

    • Hi,

      mit dem Plugin über das Webinterface einstellen und dort mit der Maus kurz über dem Wert bleiben. Dann erscheint via Hoover der Wert.

      HUE Wert

      Oder via LUA auslesen:

      fibaro:getValue(ID, "hue")

      Gruß

  • Hallo, ich bekomme es nicht hin, dass die installierten Lampen angezeigt werden. Hab alles wie beschrieben gemacht. Habt ihr eine Lösung für mich?
    MFG Magnus

    • Hi,

      naja… So ist es schwierig dir zu helfen, da wir keine Informationen bekommen haben, wo eigentlich jetzt das genaue Problem ist. Paar mehr Infos wären gut ;) Woran scheitert es genau?

      Gruß

      • Hi, dann liefere ich die fix nach :-)
        Also das PlugIn ist installiert, danach hab ich die Philips Hue einem Raum zugeordnet und die IP gesucht (und gefunden). Im Anschluss gespeichert.
        Dann den Button an der Hue gedrückt und auf „Create User“ . Als letztes „Start Search – alles wie beschrieben und gewartet.
        Es tauchen aber nirgends meine Lampen (8) auf.

          • Hi boomx,
            leider nein – das einzige was auftaucht, ist das PlugIn der Hue.
            Auf der Fibaro hab ich v4.080 und bei der Bridge ist auch die neuste Firmware drauf.
            Vielleicht liegt es auch an mir, ich hab die HC2 erst seit 2 Tagen – hab ich vielleicht bei den Basic-Settings was falsches eingerichtet!?

          • Eigentlich klingt dein Vorgehen soweit richtig.

            Würde es nochmal versuchen… Gibst du die IP manuell ein oder suchst du die HUE über die Suchfunktion? Nachdem du auf den Button der HUE-Bridge gedrückt hast, bleiben nur 30 Sekunden um den User anzulegen. Hat es bei dir vielleicht länger gedauert?

            Gruß

  • Hab jetzt das ganze Wochenende vor der Bridge und meinem Laptop gesessen – ohne Erfolg. Ich hab die IP suchen lassen und auch händisch eingegeben. In beiden Fällen tut sich nix. KAnn die Bridge vielleicht nur eine begrenzte Anzahl an Nutzern zulassen?

  • Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich habe alles wie in der Beschreibung durchgeführt. Leider ohne Erfolg. Zwar wird die Bridge (2. Generation) gefunden, es erscheinen allerdings keine Lampen in der Oberfläche nach dem suchen. Gibt es ähnliche Fälle? Kann mir jemand eine Alternative zeigen?

    Ich wäre sehr dankbar für eine Lösung.

  • Bei mir wir die Bridge v2 auch über „suche“ gefunden. Leider bekomme ich aber keine Lampen angezeigt. Vorgehensweise genau wie bei ROB. Firmware der HC2 ist 4.080

  • Ich probiere gerade herum.
    Ich schalte meine Hue mit dem Fibaro-Relais erst mal an und will dann per Hue-Plugin die Einstellungen ändern. Folgender Versuchscode:
    fibaro:call(switch2, „turnOn“);
    fibaro:debug(„Hue ändern“);
    fibaro:call(48, „changeSaturation“, 255)
    fibaro:call(48, „changeBrightness“, 255)
    fibaro:call(48, „changeHue“, 255)
    fibaro:call(48, „turnOn“)

    Der Switch schaltet an und der Code wird auch durchlaufen, aber die Farbe ändert sich nicht. Lasse ich den Code ein zweites mal ausführen, ändern sich auch die Hue-Einstellungen.

    Habt ihr eine Idee, was man da machen kann?

    • Hi,

      wenn die HUEs keinen Strom haben, verlieren Sie die Verbindung zur Bridge. Werden diese dann unter Strom gesetzt, brauchen diese einen Moment, bis wieder eine Verbindung zur Bridge aufgebaut wurde. Deshalb funktionieren die Befehle nicht.

      Gruß

  • Die Kommunikation mit der HUE funktioniert soweit. Allerdings liefert die Abfrage des Status immer den Wert 7, umabhängig vom Status ein oder aus (auf HUE Ebene).

    local deviceValue1 = tonumber(fibaro:getValue(179,“hue“));

    deviceValue1 ist danach immer 7. Was kann hier falsch sein?

    Übrigens ist in dem Kommentar vom 11. Januar 2016 at 16:56 ein tückischer Tippfehler: fibaro:getValue(ID, ‚hue‘). Sieht aus, als wäre da ein ausgelassen zweites Argument in der Funktion.

    Danke für Hilfe.

  • Hallo Boomx,

    ich habe mir gestern eine Philips HUE E27 & Iris inkl. Bridge zugelegt und versucht die Lampen über LUA zu steuern, leide mit mäßigem Erfolg. Die Einbindung des HUE Plugin von Fibaro und Erkennung der Lampen funktionierte ohne Probleme nur die Anbindung in LUA leider nicht so wie ich es mir vorstelle.
    Aktuell nutze ich die perfekte Lichtsteuerung in der Diele um über ein Motion Sensor das Licht ein und aus zu schalten. Weiterhin spreche ich den Status der Alarmanlage (aktiv/ inaktiv) über ein Wallplug an und lasse diesen Status rot (aktiv) oder grün (inaktiv) anzeigen.
    Nun dachte ich mir, dass ich dieses alles über die HUE ansprechen kann.
    • Bewegung im Flur erkannt, HUE geht für bestimmte Zeit an. (Ggf. mit hinterlegten Parametern für Helligkeit etc.)
    • Alarmanlage an, und Bewegung erkannt = HUE an und rot. (die Lampe soll nicht permanent an sein, daher erst bei Bewegung)

    Kannst Du mir hier bitte behilflich sein? Ggf. hast Du bereits ein Skript zur Ansteuerung der HUE welches Du mir zu Verfügung stellen kannst, die Anpassungen sollte ich alleine hin bekommen.

    Vielen Dank

      • Hi,

        vielen Dank, das sollte fürs erste reichen. Ich spiele damit ein wenig rum und melde mich ggf. wieder bei dir. Bei den Test gestern hatte ich das Problem, dass die HUE nach Zeit X ohne Bewegung im Raum nicht aus schaltet.

        Danke LG Daniel

      • Hallo Boomx,

        ich habe zu dem unten aufgeführten Skript eine Frage. Das Skript funktioniert soweit ändert aber leider die Einstellungen der HUE erst nachdem der Motion Sensor den Status von unsicher auf sicher einmal geändert hat. Solange nicht sicher ist, bleiben die Einstellungen aktiv. Wie kann ich die Ansteuerung der Lampe bei jedem Statuswechsel durchführen?
        Ich würde gerne einen Status für Alarmanlage aktiv (variable = rot oder away) und ein für alles andere haben. Sobald sich der Status der variable ändert, soll die entsprechende Farbe hinterlegt werden.

        Danke für deine Hilfe,

        –[[
        %% properties
        76 value
        %% globals
        –]]
        local sensors = {76}
        local delay = 0
        local debug = false
        local motionSensorID = {76}; — change id for your motion sensor.
        local LuxSensorID = {78}; — change id for your light sensor.
        local hueID = {253}; — change id for your HUE
        local doorID = {13};

        fibaro:debug(fibaro:getGlobalValue(„RGBAlarm“))

        function actionsMotion()
        fibaro:debug(‚Führe Aktionen bei Bewegungserkennung aus‘)
        –if (fibaro:getValue(LuxSensorID, „value“) 0) then
        return 1;
        end
        end
        return 0;
        end

        function getLastBreach()
        local breach = 0;
        for i,n in ipairs(sensors) do
        local nBreach = tonumber(fibaro:getValue(n, „lastBreached“));
        if(nBreach > breach) then
        breach = nBreach;
        end
        end
        return breach;
        end

        function checkMotion()
        lastBreached = getLastBreach();
        time = os.time();
        if (debug) then fibaro:debug(„Zuletzt ausgelöst: Vor „..(time-lastBreached)..“ Sekunden“); end
        if (getSensorStatus() == 1) then
        return true;
        end

        if ((time-lastBreached)>=delay) then
        return false;
        end
        return true;
        end

        local lastBreached = getLastBreach()

        if (fibaro:getSourceTriggerType() == ‚property‘ and getSensorStatus() == 1) then
        if (instances > 1) then fibaro:abort(); end
        fibaro:debug(‚Bewegung im Raum erkannt – Starte Timer‘)
        actionsMotion()
        while (checkMotion()) do
        fibaro:sleep(5000);
        end
        if (debug) then fibaro:debug(„Keine Bewegung mehr erkannt.“); end
        actionsNoMotion()
        end

        • sorry, jetzt der vollständige Code:

          –[[
          %% properties
          76 value
          %% globals
          –]]
          local sensors = {76}
          local delay = 0
          local debug = false
          local motionSensorID = {76}; — change id for your motion sensor.
          local LuxSensorID = {78}; — change id for your light sensor.
          local hueID = {253}; — change id for your HUE
          local doorID = {13};

          fibaro:debug(fibaro:getGlobalValue(„RGBAlarm“))

          function actionsMotion()
          fibaro:debug(‚Führe Aktionen bei Bewegungserkennung aus‘)
          –if (fibaro:getValue(LuxSensorID, „value“) 0) then
          return 1;
          end
          end
          return 0;
          end

          function getLastBreach()
          local breach = 0;
          for i,n in ipairs(sensors) do
          local nBreach = tonumber(fibaro:getValue(n, „lastBreached“));
          if(nBreach > breach) then
          breach = nBreach;
          end
          end
          return breach;
          end

          function checkMotion()
          lastBreached = getLastBreach();
          time = os.time();
          if (debug) then fibaro:debug(„Zuletzt ausgelöst: Vor „..(time-lastBreached)..“ Sekunden“); end
          if (getSensorStatus() == 1) then
          return true;
          end

          if ((time-lastBreached)>=delay) then
          return false;
          end
          return true;
          end

          local lastBreached = getLastBreach()

          if (fibaro:getSourceTriggerType() == ‚property‘ and getSensorStatus() == 1) then
          if (instances > 1) then fibaro:abort(); end
          fibaro:debug(‚Bewegung im Raum erkannt – Starte Timer‘)
          actionsMotion()
          while (checkMotion()) do
          fibaro:sleep(5000);
          end
          if (debug) then fibaro:debug(„Keine Bewegung mehr erkannt.“); end
          actionsNoMotion()
          end

        • leider nimmt er den Code nicht :( neuer versuch
          …..
          function actionsMotion()
          fibaro:debug(‚Führe Aktionen bei Bewegungserkennung aus‘)
          if ( fibaro:getGlobalValue(„PresentState“) == „Away“ )
          then
          fibaro:call(253, „turnOn“)
          fibaro:sleep(2000)
          fibaro:call(253, „changeSaturation“, 255)
          fibaro:call(253, „changeBrightness“, 225)
          fibaro:call(253, „changeHue“, 65535)
          end

          if ( fibaro:getGlobalValue(„PresentState“) == „Home“ )
          then
          fibaro:call(253, „turnOn“)
          fibaro:sleep(2000)
          fibaro:call(253, „changeSaturation“, 224)
          fibaro:call(253, „changeBrightness“, 223)
          fibaro:call(253, „changeHue“, 11940)
          end
          end

          • Hi,

            das Skript ist nur für die Bewegungserkennung. Wenn du eine Szene schreiben willst, welche bei dem Setzen des Status auf ‚Away‘ die Lampen auf rot schaltet, dann benötigst du folgenden Ansatz:


            --[[
            %% properties
            %% globals
            PresentState
            --]]

            if (fibaro:getGlobalValue(„PresentState“) == „Away“) then
            fibaro:call(253, „turnOn“)
            fibaro:sleep(2000)
            fibaro:call(253, „changeSaturation“, 255)
            fibaro:call(253, „changeBrightness“, 225)
            fibaro:call(253, „changeHue“, 65535)
            else
            fibaro:call(253, „changeSaturation“, 224)
            fibaro:call(253, „changeBrightness“, 223)
            fibaro:call(253, „changeHue“, 11940)
            end

            Gruß

  • Hallo und vielen Dank für den Beitrag. Es klappt auf Anhieb. Gibt es auch eine Möglichkeit das Zubehör von Hue einzubinden? Dimmer, Motion Sensor und dem darin enthaltenen Lux- und Temperatursensor?

    Liebe Grüße

  • Hallo,

    ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines HC2. Jetzt wollte ich mit Hilfe des Plugin meine wenigen Philips Hue Lampen hinzufügen. Beim ersten Versuch hat es auch super funktioniert. Alle 3 Lampen wurden erkannt (2 Orginal vonPhilips und ein ZigBee Module für LED-Streifen. Steuerung funktionierte auch. Dann habe ich wohl einen Fehler gemacht. Als ich die Lampen den Räumen zugeordnet habe, hatte ich eine doppelt und dacht mir, dann lösche ich die einfach. Mit dem Löschen sind dann plötzlich alle verschwunden. Dann habe ich die ganze Prozedur mit dem Plugin einfach wiederholt, es funktioniert aber leider nicht mehr, bzw. die Lampen erscheinen nicht mehr. Ich habe das Gefühl, als wenn die noch irgendwo im System versteckt sind und evlt. deshalb nicht mehr erscheinen. Unter „nicht zugeordnet“ steht nur 1x Philips hue. So wie es aussieht ist das aber keine Lampe, sonder das Plugin.
    Ich habe schon folgendes Probiert:
    – Philips Hue auf Werkseinstellungen und alles neu eingerichtet
    – HC2 Recovery
    – Mit dem API Debug tool angeschaut, welche User (whitelist) auf der hue angelegt wurden, den einzigen den ich nicht zuordnen kann ist der mit „name“ „MyApplication#MyDevice“. Welcher wird den von der HC2 angelegt?
    Ich komme nicht mehr weiten, möchte aber auch nicht alles manuell anlegen. Ich habe nirgendwo etwas zu dem Problem gefunden. Hoffe jemand kennt das Problem, bzw. kann mir weiterhelfen.
    Philips Hue „swversion“: „01036659“
    HC2 Version: 4.110

    Gruß

    • Hi,

      am Besten deinstalliert du das Plugin und installierst es dann neu. Das sollte ohne Probleme funktionieren.

      PS: Du solltest nichts löschen, was automatisch angelegt wird ;)

      Gruß

      • Hi,

        Plugin deinstallieren und neu installieren bringt auch nichts. Ich habe dann die HC2 zurück geschickt und mir eine HCL gekauft. Überraschenderweise funktioniert es mit der HCL (neu) auch nicht. Ich habe das Plugin installiert und mache alles wie beschrieben:
        – Philips Hue suchen und auswählen
        – großen Knopf auf der Hue drücken
        – „Create user“ (wenn ich per CLIP API Debugger parallel die Config anschauen, wird aber kein neuer User angelegt.)
        – „Start search“ (60 sec. warten)
        Über andere Geräte oder manuell kann ich User auf Hue anlegen.
        Welchen User legt die Fibaro HC* denn auf der Hue an?

        Gruß

  • Hallo,

    bei mir funktioniert das alles fantastisch, aber ich möchte bei mir eine Sache ergänzen bzw. erweitern , wo ich seit Tagen nicht weiter komme (habe die HC2 erst 2 Wochen und stecke mit LUA noch in den Kinderschuhen.

    Ich möchte bei einem bestimmten Ereignis (z.B. Türklingel) die Leuchten in einer HUE Gruppe blinken lassen.
    Dazu muß ich folgenden Befehl an die HUE Bridge senden:

    URL: http://192.168.0.31/api/bf5oClZkdslLtvtFrkXAleiMN-XXXXXXXXXXXXXX/groups/10/action
    Methode: PUT
    Body: {„bri“:255,“sat“:255,“alert“:“lselect“}

    Ich scheitere an dem (richtigen LUA) PUT Befehl.

    GET Befehle an IFTTT habe ich erfolgreich hin bekommen.

    Z.B.
    HWS = Net.FHttp(„maker.ifttt.com“)
    HWSReponse = HWS:GET(„/trigger/Zeitstempel_Eingangstuer_offen/with/key/onGOFzUCgmSs8ZSyg7_A8rDuozAfjXXXXXXXXXXXXXX“)

    Der Befehl ist doch bestimmt ähnlich aufgebaut. Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Danke

  • Hi, habt ihr die Hue Steuerung schon erfolgreich mit den „Hue White Ambieance LED“ verwendet?
    Mit den Farblampen funktioniert es bei mir prima, aber bei den Whites bekomme ich immer Hue=0 und Saturation=0 angezeigt. Helligkeit und on/off funtionieren, aber als Weißton wird immer der letzte wert eingestellt. Egal, ob per script oder direkt in der Deviceanzeige.
    Hat jemand eine Idee woran das liegt und wie man es fixen kann?

  • Hallo, ich bin am Verzweifeln, so wie ich das verstanden habe, kann ich, wenn ich in meiner neuen Scene folgenden Code eingefügt habe:
    fibaro:call(42, „turnOn“)
    meine Hue Lampe mit der ID 42 einschalten. Wenn ich die Scene starte passiert aber gar nichts, was mache ich falsch?
    Über das virtuelle Hue-Modul kann ich die Lampe problemlos ein- und ausschalten. Ich möchte meine Hue´s über einen Remotec Controler steuern und schalten.Ich steh irgendwie auf der Leitung und bitte um Eure Hilfe.
    Salve

  • Ich bin weiter am Testen, habe im Bad einen Aeon Bewegungssensor und eine Hue Fernbedienung installiert. Mit den beiden folgenden Szenen schalte ich das Licht bei Bewegung ein und ohne Bewegung wieder aus, das Funktioniert sehr gut:
    Einschalten:
    –[[
    %% properties
    22 value
    %% weather
    %% events
    %% globals
    –]]

    local startSource = fibaro:getSourceTrigger();
    if (
    ( tonumber(fibaro:getValue(22, „value“)) > 0 )
    or
    startSource[„type“] == „other“
    )
    then
    fibaro:call(62, „changeSaturation“, 30)
    fibaro:call(62, „changeHue“, 17475)
    fibaro:call(62, „changeBrightness“, 255)
    fibaro:call(62, „turnOn“)
    end

    und Ausschalten:

    –[[
    %% properties
    22 value
    %% weather
    %% events
    %% globals
    –]]

    local startSource = fibaro:getSourceTrigger();
    if(startSource[„type“] == „other“) then
    fibaro:startScene(47);
    else
    if (( tonumber(fibaro:getValue(22, „value“)) == 0 )) then
    setTimeout(function()
    local delayedCheck0 = false;
    local tempDeviceState0, deviceLastModification0 = fibaro:get(22, „value“);
    if (( tonumber(fibaro:getValue(22, „value“)) == 0 ) and (os.time() – deviceLastModification0) >= 60) then
    delayedCheck0 = true;
    end

    Nun zu meinen Fragen, kann ich beide Szenen in Eine zusammenführen und wie kann ich erreichen, dass wenn ich das Licht mit der Fernbedienung dimme es nicht bei der nächsten Bewegung wieder auf den Wert in der Bewegungsszene zurückgestellt wird ( oder auch bei Farbänderung)

    Viele Grüße Salve

  • Thanks! It works for me good! But i have a problem with setting brightness wia lua scenes. I want to change brightness every time my fibaro swipe triggered up to 10%. I use next lua code, but it dont work. What i do wrong?

    local startSource = fibaro:getSourceTrigger();

    fibaro:getValue(1, sldBrightness, „x“)
    b = function(x) return x + 10 end

    if (
    ( (startSource[„type“] == „event“ and startSource[„event“][„type“] == „CentralSceneEvent“) )
    or
    startSource[„type“] == „other“
    )
    then
    fibaro:call(1, „setSlider“, „2“, „b“);
    end

  • Hallo, vielen Dank für die gute Anleitung, habe meine 30 Hue’s in Fibaro bekommen und den einzelnen Räumen zugeordnet. Ich kann sie „einzeln“ in Fibaro schalten oder auch in Scripts/LUAs.
    In der iPad App kann man bei Home z.B. das ganze Haus ausschalten oder auch einzelne Räume wie „Flur“. Dimmer Switches reagieren da wie sie sollen, aber die z.B. dem „Flur“ zugeordneten HUEs schalten nicht. Was läuft hier falsch?
    Beste Grüsse HB-IWC

Gib deinen Senf dazu!