Matter wird in Samsung SmartThings integriert

Geschrieben von Marcus
Popp Zigbee Thermostat Banner

Samsung hat auf der Samsung Developer Conference angekündigt, dass man den neuen Verbindungsstandard Matter nach und nach in die eigene Smart-Home-Plattform SmartThings integrieren werde.

Mit der Integration von Matter entstehen neben Zigbee und Z-Wave zusätzliche Möglichkeiten, um über die SmartThings Plattform kompatible Samsung Galaxy Devices, Smart TVs und Samsung Family Hub Geräte mit Produkten anderer Hersteller zu kombinieren und miteinander zu vernetzen. Ab kommenden Jahr ergänzen Matter-fähige Geräte die bereits beachtliche Auswahl an Produkten und Marken, die mit SmartThings kompatibel sind.

„Wir sind davon überzeugt, dass Matter ein Fundament des IoT sein kann und begeistert davon, dass Samsung SmartThings den neuen Standard in viele verschiedene Produkte bringen wird. Matter kann einen Schub für die Akzeptanz von Smart-Home-Anwendungen bringen. Denn Nutzerinnen und Nutzer können damit komfortabel ihre vernetzten Smart-Home-Lösungen erweitern und für ihre individuellen Bedürfnisse einrichten“, so Michelle Mindala-Freeman, Head of Marketing der Connectivity Standards Alliance.

Bild: Samsung

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!