Roborock S7 MaxV Ultra mit Empty Wash Fill Dock startet in den Verkauf

Roborock S7 MaxV Ultra
Geschrieben von Marcus

Im Rahmen der CES 2022 hatte Roborock den neuen S7 MaxV vorgestellt, den es auch als Flaggschiff-Modell S7 MaxV Ultra gibt. Nachdem der Saug- und Wischroboter Roborock S7 MaxV (ca. 700 Euro bei Amazon) sowie die Variante mit Absaugstation S7 MaxV Plus (ca. 1.000 Euro bei Amazon) bereits seit einiger Zeit im Handel erhältlich sind, folgt nun die Ultra-Variante.

Die hebt sich durch das neue Empty Wash Fill Dock von der Plus-Version ab. Hierbei handelt es sich um eine Basis, die nicht nur den Staubbehälter automatisch leert, sondern sich auch um die Wischeinheit kümmert. Das bedeutet, dass sowohl der Wassertank gefüllt als auch der vibrierende (VibraRise) Mopp autonom gereinigt werden. So kann der Saug- und Wischroboter über einen längeren Zeitraum seiner Arbeit nachgehen, ohne dass du dich um ihn kümmern musst.

Ansonsten punktet der Roborock S7 MaxV Ultra mit den gleichen Features wie die beiden bereits bekannten Varianten. Der Roboter weist nicht nur eine hohe Saugleistung von 5.100 Pa auf, sondern navigiert dank LiDAR und Reactive AI 2.0 intelligent durch das Zuhause und an Hindernissen vorbei. Zudem kann die integrierte Kamera auch für das Überwachen und die Kommunikation mit dem Zuhause genutzt werden. Virtuelle Karten, Sprachsteuerung und Co sind natürlich ein Selbstläufer.

Allerdings hat der Roborock S7 MaxV Ultra auch einen recht stolzen Preis von 1.399 Euro. Erhältlich ist er derzeit exklusiv bei MediaMarkt und Saturn.

Diesen Blogpost hat geschrieben ...

Marcus

Der Neue im Team. Als begeisterter "Smart-Homer" habe ich große Freude daran, immer neue Technologien kennenzulernen und in mein tägliches Leben zu integrieren - aber nur da, wo es Sinn macht...

Gib deinen Senf dazu!