28

So bindest du das Kamerabild der netatmo presence in das Fibaro HomeCenter ein

by boomx3. Mai 2017

Das Kamerabild der netatmo welcome haben wir ja bereits in das Fibaro HomeCenter 2 eingebunden. An dieser Stelle hat allerdings noch die netatmo presence gefehlt. Mit diesem Artikel liefern wir euch auch diese Integration, wie das genau funktioniert erfahrt hier in diesem Artikel.

In den Kommentaren zu dem oben erwähnten Artikel zu der netatmo welcome Integration in das Fibaro HomeCenter 2 sind wir bereits kurz darauf eingegangen, dass das vorgestellte Skript nicht mehr der API, also der Programmierschnittstelle, von der netatmo presence kompatibel ist. Wir haben den LUA-Code mal angepasst, dass dieser auch kompatibel mit der netatmo presence ist. Mit diesem Code könnt Ihr den lokalen JPG-Stream der Kamera ermitteln, damit dieser dann als Stream im Fibaro HomeCenter 2 angezeigt werden kann.

Die netatmo presence Outdoor-Kamera kann derzeit zum Beispiel für 279,00 € über Amazon.de käuflich erworben werden.

Stream in der Nacht

Ermittlung der netatmo presence URL

Wie auch bei der welcome-Kamera muss die lokale Stream-URL ermittelt werden. Bei der presence-Kamera sind allerdings andere Berechtigungen bei der API notwendig, weshalb das alte Skript an dieser Stelle nicht funktioniert. Dies haben wir jetzt nachgeholt und Ihr könnt das Skript mit der netatmo presence nutzen.

Um die Szene auszuführen, legt Ihr euch einfach eine neue LUA-Szene an und kopiert den Code auf euer HC2. Ihr müsst dann nur eure Daten (Client ID, Client Secret, Username & Passwort) für die Anbindung an die netatmo API anpassen. Den gesamten Code findet Ihr hier:

Die Szene startet nur bei manueller Ausführung und muss auch nur einmalig gestartet werden. Es wird damit nur der benötigte Pfad für die Kamera-Einstellung ermittelt. Dies funktioniert leider nur über die API von netatmo, eine Ermittlung der URL über den lokalen Zugriff ist nicht möglich.

Um den Stream jetzt im HomeCenter anzeigen zu lassen, müsst Ihr eine neue Kamera hinzufügen und dort die Werte (IP, JPG path, MJPG stream path) aus dem Debug-Fenster eintragen. Der JPG- und der MJPG-Stream müssen jeweils mit der gleichen URL ausgefüllt werden. Nach dem Speichern sollte dann das Bild angezeigt werden.

netatmo presence

Kamera-Einstellungen im Fibaro HomeCenter 2

Anders als bei der welcome können andere Funktionen der presence nicht mit dem Fibaro HomeCenter 2 nicht genutzt werden.

About The Author
boomx
boomx
Moin, ich bin Daniel, Anwendungsentwickler von Beruf. Hier auf siio unterstütze ich die Kollegen bei der Programmierung mit LUA, bzw. bei der Integration von neuen Netzwerkgeräten und schreibe Tutorials rund um das HomeCenter 2 von Fibaro, welches ich auch privat im Einsatz habe.
28 Comments
  • Thomas
    22. Mai 2017 at 18:46

    Das ist genial. Leider habe ich nur die HCL, so dass ich das Script leider nicht laufen lassen kann.
    Gibt es vielleicht ein Script, das auf einem Mac, einer Synology oder einem Webserver läuft um die URL auszulesen?

    • boomx
      22. Mai 2017 at 21:11

      Du kannst das auch einfach über die URL-Calls an die API von netatmo machen. Ein Programm brauchst du dafür nicht. Alle Infos erhältst du in der Dokumentation von netatmo.

      Gruß

  • Marcello
    10. Juni 2017 at 14:37

    Vielen Dank für die spezifische Seite für die Netatmo Presence Kamera.
    Ich habe das Skipt in meine Fibaro Szene kopiert. Benötigte Daten ersetzt und bekomme die folgende Fehlermeldung:
    [DEBUG] 14:06:20: netatmo presence cam finder v1.5
    [DEBUG] 14:06:20: Debug: german
    [DEBUG] 14:06:20: oAuth-API-Call konnte nicht durchgeführt werden! oAuth 2.0 lieferte keinen Wert zurück

    Das Script führt den Call aus und mein Konto wird angesprochen, da ich nach einigen Versuchen das folgende Email bekommen habe:
    Betreff: Ihr Konto wurde vorübergehend gesperrt
    Email Inhalt: Nach mehreren fehlgeschlagenen Authentifizierungsversuchen wurde Ihr Netatmo-Konto für die nächsten 10 Minuten gesperrt.

    Ich habe das Passwort geändert. Username und Passwort mit Copy & Paste in den Script eingetragen? Weiss nicht was ich noch falsch machen könnte?
    Hätte mir jemand noch etwas was ich ausprobieren könnte?

    • boomx
      12. Juni 2017 at 19:11

      Die Client_ID und die Client_Secret müssen auch geändert werden. Sonst kann es nicht funktionieren ;)

      Gruß

      • Marcello Leonardi
        28. Juni 2017 at 16:21

        Client_ID und Client_Secret habe ich natürlich ebenfalls geändert ;-) Sonst keine Idee was los sein könnte?
        Gibt es die Möglichkeit wie ich noch weitere Infos liefern kann um das Problem zu analysieren?

        • boomx
          28. Juni 2017 at 16:31

          Da dein netatmo-Konto gesperrt wird, gehe ich stark davon aus, dass die Zugangsdaten nicht korrekt sind.

          Ich habe das Skript grad nochmal getestet: Funktioniert ohne Probleme.

          Gruß

  • UGausO
    24. Juni 2017 at 13:37

    Hallo boomx,

    habe mir letzte Woche das HCL zugelegt. Soweit bin zufrieden, allerdings bekomme ich meine Netatmo devices nicht angezeigt.
    Habe mir entsprechend deiner Anweisung ein developer account bei netamo eingerichtet, aber die devices werden nicht eingelesen.
    Gibt es eine Sache die ich übersehen habe ? Ich komme meomentan nicht weiter.
    Über einen Tipp wäre ich dankbar!
    Gruß

  • UGausO
    24. Juni 2017 at 19:03

    Nein, das Plug in zeigt folgendes an:
    Invalid username or password
    passwort und username sollten aber eigentlich richtig sein.

    Danke erstmal für die schnelle Antwort!

  • UGausO
    24. Juni 2017 at 20:25

    Aber noch nicht gelöst :)

    Gruß Uwe

  • UGausO
    24. Juni 2017 at 21:31

    Habe das Plugin nochmal gelöscht und neu installiert.
    Jetzt erhalte ich die Meldung „not connected“?

    Damit kann ich deine erste Frage nun mit Nein beantworten.
    Hast du einen Tipp!
    Gruß Uwe

  • UGausO
    24. Juni 2017 at 21:36

    Kommando zurück, jetzt kommt die andere Fehlermeldung wieder!?
    Gruß Uwe

  • UGausO
    24. Juni 2017 at 23:23

    Ich bin erst mal mit meinem Latein am Ende.
    Habe mehrmals alles überprüft, aber keinen Fehler gefunden.
    Gruß Uwe

    • boomx
      25. Juni 2017 at 1:26

      Das Plugin funktioniert seit mindestens 1 Jahr ohne Probleme. Also wirst du irgendwas falsch machen. Hast du alle Angeben geprüft? Auch die Client ID und die Client Secret? Dies wird jetzt meine letzte Antwort zu dem Thema sein, da die grundsätzliche Plugin-Installation Standard sein sollte…

      Gruß

  • UGausO
    25. Juni 2017 at 10:36

    Vielen Dank für deine Geduld, die Angaben habe ich mehrmals überprüft, aber keinen Fehler gefunden.
    Hier aber nochmal ein großes Lob an Euch für die tollen Tipps und Beiträge!
    Super Job!
    Gruß Uwe

  • forsty
    1. Juli 2017 at 8:24

    Hallo zusammen,
    ich glaube ich habe hier was passendes für meine Anforderungen gefunden – als Überwachung des kompletten Eingangsbereiches samt Parkplatz.
    Zumal das Ding erstmal nicht offensichtlich aussieht wie eine klassische Kamera und ich das dadurch mittig auf die Wand machen kann.

    Frage dazu:
    Ich habe noch ein paar anderen Aussenleuchten am Haus.
    Bekommt man es irgendwie hin, dass der HC2 auf Bewegung reagiert und mir die Lampen schaltet?
    Ich hatte hierzu mal was im Forum geschrieben- es müsste ein http call ausgelöst werden und damit schalten.
    Oder gibts ne Möglichkeit, dass der HC2 auf eine Datei reagiert die auf dem ftp oder der dropbox ankommt??
    Ich möchte ungerne noch einen zusätzlichen Motionsensor neben die Kamera hängen.

    Thx
    Torsten

    • boomx
      1. Juli 2017 at 11:10

      Hi,

      letzteres funktioniert nicht. Der Weg mit den API-Calls ist der richtige Weg.

      Gruß

    • Angel
      2. Juli 2017 at 21:53

      Servus Torsten,
      konntest Du das Problem lösen ? Ich habe genau das gleiche Problem. Netatmo App erstellt- Daten 1:1 in das HC2 Plugin kopiert- erst not connected- dann invalid username or password. Lasse ich das Plugin laufen, wird der Netatmo Account nach einer Weile gesperrt, wegen zu vielen Zugriffsversuchen.

      Gruß Ingolf

  • Marcello
    13. September 2017 at 8:46

    UGausO und Angel ich habe das gleiche Problem, habe jeden einzelnen Parameter mit Copy & Paste in das Script übernommen.
    Habe geprüft dass keine Leerzeichen da sind. Ich habe mittlerweile aufgegeben ;-( Falls jemand, der wie es scheint einen Parameter falsch eingegeben hat, plötzlich das Ganze zum Laufen kriegt, bitte kurz schreiben, ob es wirklich am Parameter lag oder evtl. noch was anderes zum Problem führte.

  • Basti
    18. November 2017 at 9:16

    Ich habe eine Netatmo Presence und HC2 in Verwendung, das Script funktioniert einwandfrei. Habe das Script auch noch so verändert, dass ich über eine Szene das Monitoring ein- bzw. ausschalten kann. Also wenn Interesse besteht teile ich die Szene gerne mit euch.

    lg aus Wien
    basti

  • bast-i
    18. November 2017 at 13:36

    die Cams Welcome und Presence sind nicht ganz ident (https://dev.netatmo.com/en-US/resources/technical/reference/cameras):
    – Welcome is an indoor camera with face recognition capabilities.
    – Presence is an outdoor security camera with people, car and animal detection capabilities.

    Die Außenkamera Presence kann leider nur zwischen Mensch, Tier usw. unterscheiden, aber leider nicht Menschen erkennen. Ich gehe davon aus, dass der Link den du da geschickt hast nur für die Innenkamera Welcome gilt – https://dev.netatmo.com/en-US/resources/technical/reference/cameras/setpersonsaway.

    Ich habe die Presence und da muss der Status der Kamera auf „on“ oder „off“ gesetzt werden, hier der relevante LUA-Teil:
    function setMonitoring(url)
    local selfhttp = net.HTTPClient({timeout=2000})
    url = url..’/command/changestatus?status=on‘
    selfhttp:request(url, {
    options={
    headers = selfhttp.controlHeaders,
    method = ‚POST‘,
    timeout = 5000
    },

Leave a Response